Startseite  

23.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ein Frühstück auf dem Meeresboden

Es gibt etwas zu feiern...

Am 25. und 26. Juni können wissenshungrige Frühaufsteher an Niedersachsens Nordsee mit einem besonderen Frühstück in den Tag starten. Die gemeinsame Mahlzeit an der „Waterkant“ ist nicht nur mit einem Ausblick auf das Wattenmeer verbunden, sondern auch mit einer geführten Wanderung über den Meeresboden. Anlass dieser genussvollen Veranstaltungsreihe ist der achte Jahrestag der Ernennung des Wattenmeeres zum UNESCO-Weltnaturerbe.

Die Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer und Die Nordsee GmbH organisieren diese einzigartige Feier gemeinsam mit den Nationalpark-Häusern, Wattführern und Tourist-Informationen vor Ort. Gedeckt werden die Tische mit überwiegend regionalen und saisonalen Produkten, denn Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Aspekt des Events. So müssen die Teilnehmer am Geburtstags-Frühstück eigenes Geschirr und Besteck mitbringen.

Lecker und lehrreich

Zum 8. Welterbe-Geburtstag organisieren Die Nordsee GmbH und die Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer erstmalig eine Kombination aus Frühstück und Wattwanderung.

Die Kombination aus Frühstück und Wattwanderung kostet 15 Euro für Erwachsene (ab 15 Jahren). Eine Anmeldung ist in jedem Fall erforderlich, ein Anruf bei den jeweiligen Tourist-Informationen oder Nationalpark-Einrichtungen der Orte genügt. Wer mit der ganzen Familie teilnehmen will ist in Dangast und in Wilhelmshaven gut aufgehoben. Hier bieten die örtlichen Nationalpark-Häuser spezielle Führungen für Kinder ab acht Jahren an.

Aber auch im Dornumerland, Esens-Bensersiel, Wangerland, sowie auf den Inseln Baltrum und Langeoog wird es lecker und lehrreich. „Am Welterbe-Geburtstag feiern wir die intakte Natur vor unserer Haustür und die Einzigartigkeit des Wattenmeeres“, fasst Peter Südbeck, Leiter der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer, die Aktion zusammen. „Für uns ist es deshalb wichtig, die Teilnehmer für die besondere Dynamik dieses Lebensraums und seine Flora und Fauna zu sensibilisieren“, fügt Carolin Wulke, Geschäftsführerin der Nordsee GmbH hinzu.

Unterstützung bekommen Die Nordsee GmbH und die Nationalparkverwaltung bei der diesjährigen Organisation des Welterbe-Geburtstags von den örtlichen Nationalpark-Einrichtungen, Tourist-Informationen, zertifizierten Wattführern und ausgewählten Gastronomen.

Informationen über die einzigartige Kombination aus Wattwanderung und Frühstück direkt an der Waterkant gibt es unter www.die-nordsee.de/welterbegeburtstag und www.nationalpark-wattenmeer.de/niedersaechsisches-wattenmeer/weltnaturerbe/aktuelles.

Auch in den Niederlanden finden an diesem Wochenende zahlreiche Aktionen rund um den Welterbe-Geburtstag statt.

Foto: Die Nordsee GmbH

Mit dem Auto in den Urlaub? Wieso? Wieso nicht einen Wagen vor Ort mieten? Mit HAPPYCAR ist das weltweit kein Problem! So schützen Sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel!

 


Veröffentlicht am: 09.05.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit