Startseite  

19.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Sommer – Sonne - Vitamine

Frische und leichte Rezepte einfach zubereitet mit dem Slow Juicer

Erfrischende und leckere Rezepte sind bei heißen Temperaturen genau das Richtige. Egal ob für das romantische Picknick am Strand, Grillen mit Freunden im Park oder die Sommerparty im Garten – jetzt schmecken Gurke, Melone, Zucchini, Beeren, Aprikosen und Kirschen besonders gut.

Aus Obst und Gemüse lassen sich im Handumdrehen köstliche Gerichte wie kalte Gurkensuppe für die besten Freundinnen, Gazpacho für das Date mit dem Liebsten oder Sorbet für die Kinder zaubern.

Bei der einfachen und schnellen Zubereitung hilft der Slow Juicer MJ-L500 von Panasonic. Als echtes Multitalent bereitet er nicht nur Säfte, sondern auch Sorbets, Frozen Joghurt und Suppen zu. Dabei schont das langsame Pressverfahren die Inhaltsstoffe und garantiert so einen gesunden Vitamingenuss. Im Vergleich zu Zentrifugalentsaftern erzielt der Slow Juicer durch seine ausgefeilte Technik zudem eine deutlich höhere Saftausbeute. Das Ergebnis: ein besonders reichhaltiger Saftgewinn, der ganz ohne Konservierungsstoffe und künstliche Zusätze für eine sommerliche Extraportion Frische sorgt. Mit dem MJ-L500 präsentiert Panasonic einen Slow Juicer in den Sommerfarben Rot und Gold, der zusätzlich zur innovativen Technik durch seine hochwertige Optik besticht.

Als Anregung für kreative und erfrischende Rezepte empfiehlt Panasonic das Sorbet „Pink Melone“ und die Gazpacho „Spanish Summer“. Mit Melone als echtem Gesundheitsfood sorgt das Sorbet für eine leckere und kalorienarme Abkühlung an heißen Tagen. „Spanish Summer“ punktet mit Karotte und Tomate und liefert so ein Plus an Vitamin C, E, B1, B2 und B6.

Gazpacho Spanish Summer

Zutaten für ca. 300 g
80 g Gurke
80 g Stangensellerie
80 g Paprika (gelb, rot)
80 g Tomate
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung
Das Gemüse waschen, klein schneiden und im Tiefkühlschrank einfrieren. Das gefrorene Gemüse in den Slow Juicer geben und vor dem Verzehr nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp
Sekundäre Pflanzenstoffe wie z. B. Carotinoide und Phenolsäure sowie Vitamine sind als bioaktive Substanzen in der Tomate enthalten, welche prophylaktisch gegen Krebserkrankungen und zur Stärkung des Immunsystems wirken.

 


Veröffentlicht am: 23.05.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit