Startseite  

23.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Almrosentage im Alpbachtal

Berauschendes Farbfest in luftiger Höhe

Das Frühjahr ist die Zeit der Almrosen. In einem zarten Altrosa blühen die Sträucher auf den Bergen bis in den Juli hinein. Wer jetzt im Alpbachtal wandern geht, erlebt diese außergewöhnliche Naturschönheit bei geführten Bike & Hike Touren und einem großen Almrosenfest.

Von 29.6. bis 1.7. werden die Almrosentage im Alpbachtal Seenland mit geführten Wanderungen zu den schönsten Almrosenplätzen, einer E-Bike-Tour und einem zünftigen Fest am Berg gefeiert.

Wenn die Almrosen die Berghänge in Farbe tauchen, wird man im Alpbachtal Seenland Zeuge eines besonderen Naturschauspiels. Jedes Jahr von Mitte Juni bis Mitte Juli erwachen die Almrosen aus ihrem Winterschlaf und tauchen die Berge in Purpur. Ihre Blüte kündigt den Sommer an und das wird bei den Almrosentagen im Alpbachtal Seenland gefeiert. Gemeinsam entdeckt man die schönsten Almrosenplätzen und feiert am Almrosenfest bei Musik, Tanz und kulinarischen Köstlichkeiten den Bergsommer.

Die Almrosentage beginnen am 29. Juni sehr zeitig mit einer Wanderung in den Sonnaufgang. Frühaufsteher schweben ab 3.45 Uhr mit der Gondel zur Bergstation des Wiedersbergerhorns, um die Sonne zu begrüßen. Ausgerüstet mit Stirnlampe und festem Schuhwerk geht es in einer 45 Minuten Wanderung auf den 2.127 Meter hohen Gipfel. Hier thront man über den Tälern, genießt den 360 Grad Rundumblick und erlebt, wie die ersten Sonnenstrahlen die Almrosen in goldenes Licht tauchen. Das frühe Aufstehen wird im Anschluss mit einem leckeren Almrosenführstück an der Bergstation belohnt.

Am nächsten Tag wandert man gemeinsam zu den schönsten Almrosenplätzen. Die Rundwanderung startet um 10 Uhr und hält fabelhafte Berglandschaften bereit. Zum Einkehrschwung geht’s nach der Wanderung zum Almrosenfest bei der Bergstation. Mit musikalischer Unterhaltung und kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region lässt sichs in luftiger Höhe gut feiern. Und am letzten Tag schwingen sich Besucher aufs E-Bike, um per geführter Tour auch die entlegenen Plätze der Almrosen aufzusuchen.

Alpbachtal Seenland Tourismus
Zentrum 1
A-6233 Kramsach
www.alpbachtal.at

Foto: Grießenböck

Mit dem Auto in den Urlaub? Wieso? Wieso nicht einen Wagen vor Ort mieten? Mit HAPPYCAR ist das weltweit kein Problem! So schützen Sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel!

 


Veröffentlicht am: 26.05.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit