Startseite  

18.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wie Du ein besserer Pokerspieler wirst

5 Tipps, die jeder beherzigen sollte

Obgleich Poker zum Glücksspiel gehört, so erfordert es eine ordentliche Portion Köpfchen. Es gibt Unmengen an Strategien und diese zu meistern erfordert einige Zeit. Wir möchten uns heute fünf interessante Beispiele anschauen, welche dich beim Pokerspiel weiterbringen können.

1) Lerne zu bluffen! Poker basiert zum Teil darauf, die Körpersprache anderer Menschen lesen zu können und die eigene so zu beherrschen, dass sie keine verräterischen Informationen preisgibt. Aus diesem Grund tragen viele Pokerspiele Baseballcaps und Sonnenbrillen. Die Körperspannung kann ebenfalls einiges über einen Spieler verraten. Wackelt er viel mit dem Knie? Sind seine Schultern angezogen? Hat er trockene Lippen? Diese Merkmale können Aufschluss über das Blatt eines Spielers geben oder aber auch geschickt zur Täuschung der Mitspieler eingesetzt werden.

2) Die Position welcher ein Spieler am Tisch innehat ist wichtig. Je später die Position, desto mehr Informationen erhält man über das Blatt seiner Kontrahenten. Es ist durchaus wünschenswert, den Dealer Button weit weg von sich zu haben. Begehrenswerte Positionen sind Cut Off und Button, Small und Big Blind, sowie UnderThe Gun haben deutlich mehr Druck und einen Informationsnachteil.

3) Benutze den Raise als Teil deiner Taktik. Zu Beginn haben alle Spieler noch etwa gleich viele Chips. Das ändert sich, je nach Glück und Können, im Laufe des Spiels. Wenn ein sehr gutes Blatt vorhanden ist, lohnt es sich auf jeden Fall den Raise deutlich zu erhöhen. Es kann aber gelegentlich auch Sinn machen, den Raise mit einem durchwachsenen Blatt zu erhöhen. Dadurch kann man seine Gegner täuschen und wenig voraussehbarer wirken.

4) Achte auf die Höhe deines Einsatzes. Poker heißt auch, Risiken einschätzen zu können und das eigene Kapital zu erhalten, bzw. schlau einzusetzen. Wer zu viel zu früh riskiert, geht die Gefahr ein, den Großteil der Partie nicht aktiv mitzuverfolgen. Manchmal kann es allerdings Sinn machen, einen höheren Einsatz zu fahren, um beispielsweise gekonnt zu bluffen. Dies sollte jedoch aus gut kalkulierten Gründen stattfinden. In anderen Fällen kann es durchaus Sinn machen, den eigenen Einsatz klein zu halten, da man beispielsweise davon ausgeht, dass man sehr schlechte Karten hat.

5) Dies ist die wichtigste Strategie von allen und nur mit dieser kannst du ein wirklich guter Pokerspieler werden: Denke langfristig und frag dich, was du besser machen kannst. Schau, welche Strategien erfolgreiche Spieler anwenden und warum diese funktionieren. Oft passt eine Strategie zu einem bestimmten Typ Mensch, d.h. nur weil eine Strategie sehr gut für einen bestimmten Pokerspieler funktioniert, heißt es nicht, dass sie ebenso gut für dich funktionieren wird. Viele Leute schmeißen auch zu schnell die Flinte in das sprichwörtliche Korn oder denken von sich aus, dass sie gute Pokerspieler sind, können sich aber ihre eigenen Fehler nicht eingestehen. Ein guter Pokerspieler wird nur, wer in der Lage ist, sich realistisch selbst zu evaluieren und verschiedene Strategien einfach auch auszuprobieren, um dadurch die passende zu finden.

Mit diesen fünf Tipps kannst du deine Pokerskills beträchtlich optimieren. Nimm sie dir zu Herzen und übe beständig!

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 27.05.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit