Startseite  

19.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Perfekt für die Barbecue-Saison

GOURMET-Kalbfleisch punktet mit nachweisbarer Qualität

Kalbfleisch ist mager, zart und gut bekömmlich – eine wahre Delikatesse für jeden Tag. Und dabei ist es vielseitig einsetzbar. Egal, ob geschmort, gebraten oder roh – zum Beispiel als Tatar oder Carpaccio – es gelingt immer. Auch zum Grillen eignet sich die feine Spezialität sehr gut.

Unter der Marke GOURMET vertreibt die VanDrie Group, der Weltmarktführer für Kalbfleisch, bundesweit ein Sortiment an hochwertigen Zuschnitten für den SB-Bereich. 

Die GOURMET-Produkte sind im Kühlregal von Supermärkten und Discountern erhältlich. Mit ihrer ansprechenden Skin-Verpackung fallen sie sofort ins Auge. Diese ist praktisch und sorgt für eine längere Haltbarkeit. Darüber hinaus sind darauf kreative Serviervorschläge abgebildet. Da bekommt man richtig Lust, die Köstlichkeit zu probieren! Dank der transparenten Folie können sich Kalbfleisch-Fans außerdem schon bei der Auswahl von der Qualität der Teilstücke überzeugen.

Kontrollierte Herstellung

Auch das Logo des VanDrie Group-eigenen Qualitätssicherungssystems Safety Guard ist auf den GOURMET-Artikeln zu sehen. Es garantiert eine artgerechte Tierhaltung sowie eine nachhaltige und kontrollierte Herstellung. Safety Guard umfasst alle Unternehmen der VanDrie Group. Dazu zählen Molkereirohstoff- und Kälberfutterhersteller sowie Mast-, Schlacht- und Verwertungsbetriebe. Jedes Stück Fleisch kann lückenlos bis zum Ursprungskalb zurückverfolgt werden.

Optimal fürs Barbecue

Das GOURMET-Sortiment umfasst verschiedene hochwertige Produkte. Viele davon sind zum Grillen besonders gut geeignet. Zum Beispiel Kalbsschnitzel als mediterrane Saltimbocca. Ein Geheimtipp ist auch zarte Kalbsleber vom Rost. Die lässt Gourmetherzen höherschlagen! Viele leckere Rezepte gibt es auf der Facebook-Seite „Kochen mit Kalbfleisch“ oder auf dem gleichnamigen Youtube-Kanal.



Kalbsleber auf dem Grill
(für 4 Personen)

Zutaten:
4 Scheiben Kalbsleber à 180 g
Olivenöl
2 Zweige Thymian
Pfeffer aus der Mühle
Rapsöl für den Grillrost
Fleur de sel

Zubereitung:
Die Kalbsleber von etwaigen Sehnen befreien. Thymian waschen, trocknen und grob zerkleinern. Kalbsleberscheiben in Olivenöl, Thymian und Pfeffer einlegen, so dass die Scheiben bedeckt sind. Im Kühlschrank etwa zwei Stunden marinieren.

Zum Grillen den Grillrost mit Rapsöl bestreichen. Kalbsleberscheiben aus dem Öl nehmen, restliche Kräuter abstreifen und die Leber von beiden Seiten jeweils etwa zwei Minuten grillen. Erst nach dem Grillen salzen und sofort servieren.



Kalbfleisch-Saltimbocca (Für 4 Personen)

Zutaten:
4 Kalbsschnitzel
1 EL Dijonsenf
8 Scheiben Merano-Speck
8 Salbeiblätter
1 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Außerdem:
16 Holz-Zahnstocher

Zubereitung:
Die Kalbsschnitzel aus dem Kühlschrank nehmen und temperieren lassen. Die Zahnstocher in kaltem Wasser einweichen. Kalbsschnitzel halbieren und leicht plattieren.

Schnitzel von einer Seite mit Senf bestreichen und mit je einer Scheibe Merano-Speck und einem Salbeiblatt belegen. Schnitzel zusammenklappen und an den Seiten mit Zahnstochern fixieren. Grillrost mit Öl bestreichen und das Kalbfleisch darauflegen. Kalbfleisch immer indirekt grillen. Dabei dafür sorgen, dass im Grill eine konstante Temperatur von 150 bis  160 Grad Celsius herrscht. Die Grillzeit beträgt etwa vier Minuten pro Seite.

Kalbfleisch-Saltimbocca erst nach dem Grillen dezent mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und sofort servieren.Dazu schmecken grüner Salat und frisches Ciabattabrot.

 


Veröffentlicht am: 09.06.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit