Startseite  

18.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Reif für die Insel

... die Insel Rügen

Auch wenn das Wetter nicht gerade zum Baden einlädt, ist Rügen immer eine Reise wert. Deutschlands größte Insel ist einfach so vielfältig, dass sich hier hin immer eine Reise lohnt. Woher ich das weiß? Ich bin schon lange ein Rügenfan und hier gerade auf Recherchereise.

Die Ostseeinsel hat viele auf den ersten Blick sichtbare Hotspots wie das Seeband Binz, die Störtebecker-Festspiele in Raalswiek oder den "Rasenden Roland". Diese einmalige Schmalspurbahn verbindet viele Inselorte. Mit ihr kann man auch weniger bekannte Orte und Städte der Insel erreichen, wie zum Beispiel die "weiße Stadt" Putbus oder Orte wie Göhren und Baabe. Einfach mal ein Tagesticket lösen und sich von einer kleinen Dampflock über die Insel kutschieren lassen.

Wirklich kein Geheimtipp sind die zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten mit dem Boot. Hier stehen die Kreidefelsen und das Kap Arcona ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Doch auch ein Ausflug zur Insel Vilm - hier hatten die Chef-Genossen der SED ihre Domizile - ist fast noch ein Geheimtipp.

Wer dem Touristentrubel nicht viel abgewinnen kann, ist auf Rügen ebenfalls richtig. Wandern und Rad fahren kann man hier tagelang ohne viel Kontakt mit anderen Erholungssuchenden. Wer es noch einsamer mag, leiht sich ein Boot - die gibt es in fast jeder Version und für jeden Geldbeutel - und fühlt sich dann wie ein Kapitän auf großer Fahrt.

Irgendwann kommt dann der Hunger, der Hunger nach netten Gesprächen, nach Kultur und nach gutem Essen. All das findet man auf Rügen gleich hinter der nächsten Ecke, im nächsten Ort.

Ich gehe jetzt nach all dem im wunderschönen Hotel "Badehaus Goor" in Lauterbach unweit von Putbus auf die Suche. Nach dem Besuch im Schwimmbad geht es zum Frühstück und dann zum Verschönern in die Wellnessabteilung.

Mein Tipp: Machen Sie sich einige schöne Tage auf Rügen. Es lohnt sich garantiert. Bis dahin wünsche ich Ihnen ein genussvolles Frühstück.

 


Veröffentlicht am: 13.06.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit