Startseite  

19.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Süße Würze für die Grillparty

... ein leckeres Grillrezept von Grafschafter Krautfabrik

Gartenpartys mit Freunden und Familie sind ein Muss im Sommer. Dabei darf leckeres Grillgut auf keinen Fall fehlen. Denn wenn saftige Steaks, Bratwürste und Spieße brutzeln, kommt richtig Sommerfeeling auf.

Für ein besonderes Aroma des Fleischs sorgt dabei vor allem die Marinade. Grafschafter Krautfabrik zeigt, wie man mit dem leckeren Karamell Sirup ganz leicht den besten Geschmack aus dem Grillgut holen kann: Filetspieße mit süß-würziger Grillglasur aus Grafschafter Karamell sind ein kulinarischer Hochgenuss und das absolute Highlight auf jeder Gartenparty.

Ob Geburtstage, Familienfeste oder Treffen mit Freunden – im Sommer wird jede Gelegenheit zur Gartenparty genutzt. Hierbei darf der Grill nicht fehlen. Der beste Fleischgeschmack wird hierbei durch die Marinade erzielt. Grafschafter Krautfabrik präsentiert ein aromatisches Rezept für Filetspieße mit süß-würziger Grillglasur. Die Spieße sind schnell zubereitet und abwechslungsreich im Geschmack: Schalotten bringen eine angenehme leichte Schärfe mit sich, Paprika sorgen für sommerliche Frische. Die extravagante Mischung aus Meerrettich und Grafschafter Karamell verleihen der Marinade eine süß-würzige Note, die begeistert.

Grafschafter Karamell wird aus einer speziellen Mischung aus Frucht- und Traubenzucker sowie Saccharose hergestellt und mit natürlichem Karamellaroma verfeinert. Dazu ist er von Natur aus gluten- und laktosefrei. Durch seine sirupartige Konsistenz ist er vielseitig einsetzbar und lässt sich gut als Zutat für Marinaden, Cocktails, oder als Topping verwenden. Außerdem ist er ideal geeignet, um Teige zu verfeinern. Grafschafter Karamell verleiht der Marinade im folgenden Grillrezept eine leicht süßliche und zugleich nussige Note. Mit der leckeren Rezeptidee von Grafschafter steht einer genussvollen Gartenparty nichts mehr im Wege.

Filetspieße mit süß-würziger Grillglasur (für 4 Personen)

Zutaten
800 g küchenfertiges Rinderfilet
200 g Schalotten
je 1 rote, gelbe und grüne Paprikaschote
8 Holzspieße
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Für die Glasur
1 gehäufter EL Meerrettich (aus dem Glas)
2-3 EL Grafschafter Karamell
Saft von 1/2 Zitrone
50 ml Olivenöl

Zubereitung
Das Rinderfilet unter fließendem Wasser waschen, trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Schalotten schälen und halbieren, Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen, trockentupfen und in Stücke schneiden.

Das Fleisch, die Zwiebeln und die Paprikastücke abwechselnd auf die Holzspieße stecken und mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Glasur den Meerrettich mit dem Grafschafter Karamellsirup und dem Zitronensaft verrühren, zum Schluss das Olivenöl untermischen.

Die Filetspieße auf den Grill legen und Farbe nehmen lassen. Anschließend mit der Glasur bestreichen und unter mehrmaligem Wenden fertig grillen. Anschließend die Filetspieße vom Grill nehmen, anrichten und mit Grilltomaten und gegrillten Zucchinischeiben servieren.

Quelle: Grafschafter Krautfabrik

 


Veröffentlicht am: 20.06.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit