Startseite  

25.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Sportlich transportieren - mit dem Opel Insignia Sports Tourer

... getestet von Michael Weyland

 

Wer in diesen Tagen bei einem Opel Händler vorbeifährt, dem wird möglicherweise auffallen, dass dort gerade etwas mehr Betrieb ist als sonst. Grund dafür ist vermutlich, dass soeben drei neue Opel-Modelle beim Handel eingetroffen sind.

Der Opel Crossland X, die neue Insignia Limousine mit dem Namen Grand Sport und die neueste Version des Insignia Kombi, genannt Sports Tourer.  Wir stellen Ihnen heute den Sports Tourer einmal näher vor.

Darum geht es diesmal!

Wer derzeit auf der Suche nach einem neuen Kombi ist, der hat sich dafür einen guten Zeitpunkt ausgesucht. Denn exakt in diesen Tagen war der Verkaufsstart für die neue, die zweite Generation, des Opel Insignia als Grand Sport genannte Limousine und eben auch als Sports Tourer genannter Kombi. Beide Karosserieformen überzeugen mit ihrer ausgesprochen sportlichen Linienführung, der Sports Tourer kann zudem mit einem auf 1.665 Liter angewachsenen Ladevolumen –das sind 130 Liter mehr als beim Vorgänger – und mit vielen Hightech-Lösungen punkten. Dazu gehört auch das adaptive IntelliLux LED® Matrix-System, mit dem Opel schon beim Astra erfolgreich war. Jürgen Keller, Deutschlandchef von Opel. 

Jürgen Keller:
Wir haben gedacht, das muss natürlich beim Insignia mindestens genauso gut funktionieren bzw. wir wollen noch eins oben draufsetzen, weil der Insignia nun mal unser Flaggschiff ist. Wir haben entsprechend eins oben draufgesetzt und bieten jetzt bei dem Insignia 32 LED Segmente an. Die Zahl ist natürlich für den Kunden relativ zweitrangig. Das Entscheidende ist, dass natürlich im Alltagsgebrauch entsprechend bei den Nachtfahrten, das Licht  noch intelligenter und noch besser ist.

Früher gab es umgangssprachlich Standlicht, Abblendlicht und Volllicht. Heute reicht so etwas bei weitem nicht mehr aus.  Heute gibt es viel mehr Lichtszenarien, kurz Modi genannt. 

Jürgen Keller:  
Wir haben ein sogenanntes adaptives Lichtsystem, was zwischen den Modi wechselt. Entsprechend ist die Lichtverteilung und die Lichtintensität sehr variabel. Und das ist eben ganz wichtig, um zum Beispiel bei Gegenverkehr oder bei sich ändernden Lichtverhältnissen oder in Kurven entsprechend optimal reagieren zu können.

Im neuen Insignia Sports Tourer gibt es, genau wie im Grand Sport, eine Vielzahl von Innovationen, von denen wir hier wenigstens einige wenige nennen wollen. 

Jürgen Keller:  
Man könnte anfangen mit der aktiven Motorhaube, das ist einfach wichtig für den Fußgängerschutz. Es ist ganz wichtig, dass natürlich nicht nur die Insassen des Fahrzeugs sich mit dem Fahrzeug so sicher wie möglich fortbewegen, sondern dass wir natürlich auch für die Menschen, die sonst im Straßenverkehr teilnehmen, das Fahrzeug so sicher wie möglich gestalten. Die aktive Motorhaube ist ein ganz wichtiger Teil dabei!



Der Sicherheit dienen aber ohne jede Frage auch  Fahrerassistenz-Systeme wie das  Head-up-Display, eine 360-Grad-Rundumkamera oder auch die optimale Smartphone-Integration.  Und auch der neue Hotelzimmer Booking-Service beim rund um die Uhr verfügbaren Online- und Service-Assistenten Opel OnStar verhindert unnötige Ablenkungen!

Alle Fotos: © Adam Opel GmbH/GM Company
 
Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
www.was-audio.de/aatest/2017_kw_26_Sportlich_transportieren_mit_dem_Opel_

Insignia_Sports_Tourer_Autotipp_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 26.06.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit