Startseite  

27.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Emojis waren gestern

In Zukunft klingt‘s JAMOJI



Die 90er Jahre waren gestern? Ganz und gar nicht, die „damaligen“ Styles und Looks sind heute aktueller denn je! Sie beeinflussen nicht nur die derzeitigen Mode- und Musiktrends, sie prägen auch den Look und die Symbole unserer Kommunikation.

Mit Smileys, die als sogenannte Emojis fester Bestandteil von Social Media, in SMS und Emails und der Mode sind, um Stimmungen auszudrücken und gute Laune zu machen. JAM Audio - der Garant für erstklassigen, portablen Musikgenuss– sorgt mit Emojis nun auch für beste Stimmung: Die Bluetooth-Lautsprecher-Familie JAMOJI serviert in vier handgroßen Emoji-Varianten frischen Sound zuhause ebenso wie im Park oder auf Reisen.

JAM Audio liefert mit JAMOJI vier handgroße Bluetooth-Speaker in Emoji-Optik, die sich kinderleicht mit dem Handy oder einer anderen Soundquelle bei einer Entfernung von bis zu zehn Metern verbinden lassen. Ebenso ist die Verbindung per AUX-Anschluss möglich. Dank eines ausklappbaren Standfußes können die kleinen Emoticon-Klangwunder auch auf unwegsamem Gelände zuverlässig performen – sie sind damit die perfekten Begleiter beim Sommerpicknick, Grillparties oder auf Reisen.

Bei einem Preis von 24,95 Euro, einer Akkulaufzeit von bis zu sechs Stunden, ihrer kompakten Hand-Größe und einer integrierten Freisprechfunktion wird es keinen wundern, dass die vier JAMOJI sich sofort zum Verkaufsschlager und Must-Have mausern! Zu haben sind sie in den weltbekannten Emoji-Varianten „Sun Glasses“, „Heart Eyes“, „Chocolate Swirl“ und „Tongue Out“.

Übrigens: Neben ihrem unschlagbar gutem Sound bieten die vier JAMOJIs dank ihres Aussehens auch reichlich Möglichkeit für lustige Selfies, zum Flirten oder andere nonverbale Kommunikation.

 


Veröffentlicht am: 28.06.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit