Startseite  

22.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der Kia Stonic hat Weltpremiere

Michael Weyland informiert...



Der Kia Stonic wird eines der reizvollsten neuen Modelle in dieser schnell wachsenden Klasse sein. Gemeint ist damit das Crossover- B-Segment-Format. Bei Kia geht man sogar davon aus, dass die B-SUVs in Europa bis 2020 die C-Segment- SUVs vom Absatz her überholen werden und dass mehr als jede zehnte Neuzulassung dann auf dieses Segment entfallen wird. Mit dem Stonic ist Kia dafür gerüstet!

Darum geht es diesmal!


Mit dem Kia Stonic, der Ende des dritten Quartals 2017 europaweit zu den Händlern rollt, erweitert die koreanische Marke ihre Produktpalette um ein Crossover-Modell im B-Segment-Format. Der markante, selbstbewusst auftretende Neuling feierte soeben in Amsterdam seine Weltpremiere. Mit dem Stonic will Kia in diesem jungen, schnell wachsenden Segment eine starke Position erobern.

Das Outfit!

Der neue Stonic wurde vom europäischen Kia-Designzentrum in Frankfurt in enger Zusammenarbeit mit dem koreanischen Designstudio der Marke gestaltet. Und keine Frage, er ist eines der auffälligsten Modelle des Herstellers. Sein Design wurde bewusst mit europäischem Flair versehen und kombiniert scharfe Linien mit  sanft geformten Oberflächen. Der „Tigernasen“-Kühlergrill zeigt aber auf Anhieb, dass es sich beim Stonic um einen Kia handelt.

Power und Drive!  

Bei den Motoren kann man zwischen drei Benzinern und einem Diesel auswählen, die ihre Leistung via Schaltgetriebe auf die Vorderräder übertragen.  Bei den Benzinern handelt es sich um einen turboaufgeladenen Direkteinspritzer 1.0 T-GDI mit 88 kW (120 PS) sowie um zwei Saugmotoren mit 1,2 und 1,4 Liter Hubraum, die 62 kW / 84 PS bzw. 73 kW / 99 PS leisten.  Der 1,6-Liter-Turbodiesel hat 81 kW (110 PS) und ist damit die  Motorisierung mit den niedrigsten CO2-Emissionen ist von 109 g/km.

Der Wagen wurde von Fahrverhalten her ebenfalls bewusst auf europäische Käufer zugeschnitten, das elektronische Stabilitätsprogramm (ESC) verfügt standardmäßig
über vier zusätzliche Funktionen:

Es handelt sich dabei um die Gegenlenkunterstützung (VSM), die für eine optimale Abstimmung von ESC und elektronisch unterstützter Servolenkung sorgt, dazu kommt die  bremsenbasierte Drehmomentoptimierung (TVBB), die in scharfen Kurven einem Untersteuern des Fahrzeugs entgegenwirkt und so zu mehr Sicherheit und einem stabileren Handling beiträgt. Außerdem gibt es die Bremsstabilisierung im Geradeauslauf (SLS) und die Kurvenbremskontrolle ( CBC), die jeweils bei unterschiedlicher Bremswirkung von rechten und linken Rädern korrigierend eingreifen, um Kursabweichungen entgegenzuwirken.

Das Gesamtbild!  

Derzeit liegt der europaweite Jahresabsatz von B-Segment-SUVs bei 1,1 Millionen Einheiten – rund sieben Prozent des Gesamtmarktes – und er wird nach Expertenprognosen bis 2020 auf über 2 Millionen steigen. Mit dem Stonic will sich Kia aus dem schnell wachsenden Segment der B-Segment-SUVs eine große Scheibe herausschneiden und der Wagen hat dazu garantiert auch das Zeug.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
www.was-audio.de/aatest/2017_kw_27_Der_Kia_Stonic_hat_Weltpremiere_Autotipp_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 04.07.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit