Startseite  

19.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

BIG BANG BLUE

Hublot setzt seine Segel an der Côte d'Azur

Hublot lässt in seinen Boutiquen in Cannes und Saint-Tropez mit maritimen Ambiente eine Meeresbrise wehen. Im Süden Frankreichs die Zeit vergessen und genießen, denn um das perfekte Timing kümmert sich die neue Big Bang BLUE.

Mit dem Schiff von Cannes nach Saint-Tropez


Die Segel setzen und die Leinen los machen für eine leichte Meeresbrise und, um die Hublot Boutiquen an der Côte d’Azur zu entdecken. Nachdem die Boutiquen in Zermatt und Courchevel wie Alpenhütten gestaltet wurden, bekommen nun die sommerlichen Boutiquen ein neues, maritimes Design. Azurblaue Fassaden spiegeln das Mittelmeer wider, die Wände sind mit Paneelen aus speziell gereifter Eiche verkleidet und erinnern an Bootsstege. Die Griffe der Vitrinen und der Möblierung, bestehend aus Tau und wie Seemannsknoten geflochten, ergänzen das maritime Design und werden durch die eleganten Teppiche aus Jute und die sandfarbenen Sitzgelegenheiten perfekt abgerundet.

Passend zu dem Flair von Cannes und Saint-Tropez setzen Markenbotschafter Lapo Elkann – Modeschöpfer und Stilikone – und Ricardo Guadalupe, CEO von Hublot, gemeinsam im Hafen von Saint-Tropez den Anker.

Ganz nach Seefahrertradition wird zur offiziellen Einweihung eine Schot durchgeschnitten und eine Champagnertaufe soll den beiden neuen ‚Schiffen‘ Glück bringen. Um die Boutiquen, den Sommer und das Meer zu feiern gibt es eine neue Uhr in den Blautönen des Himmels und des Meeres. Tagsüber am Strand lässt sich die Big Bang Blue aus blauer Keramik perfekt mit einem weiß-blauen Armband aus Natur-Kautschuk kombinieren, für das Dinner nach einem Tag am Strand, zu einer Poolparty oder einem Aperitif in einer Strandbar zaubert das Armband aus blauem Alligatorleder das gewisse Extra.

Das tiefblaue, skelettierte Zifferblatt ermöglicht einen Blick auf das mechanische Manufakturwerk UNICO. Der Flyback-Chronograph mit Automatikaufzug verfügt über eine Gangreserve von 72 Stunden - Zeit genug um die Meeresluft zu genießen. Die Big Bang Blue ist auf 100 Exemplare limi-tiert und zunächst in den Sommerboutiquen erhältlich (Cannes, St. Tropez, Porto Cervo, Capri, Mykonos). Anschließend weltweit in allen Hublot Boutiquen.

HUBLOT & DIE CÔTE D’AZUR

Vor 10 Jahren eröffnete Hublot eine seiner ersten Boutiquen im legendären Hotel Byblos in Saint-Tropez. 2011 zog diese ins bekannte Ortszentrum, an die Place de la Garonne um. 2017 kleidet sich die Hublot Boutique von Saint-Tropez neu ein, im maritimen Design und eine zweite Boutique schlägt in der Croisette cannoise 31 ihre Türen auf. Ganz im Sinne der Philosophie der Marke machen sich die Hublot Boutiquen Orte auf subtile Art und Weise zu eigen - indem sie ihre Geschichte und ihre Identität respektieren und sich gefühlvoll und perfekt in ihre Umgebung einfügen!

 


Veröffentlicht am: 04.07.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit