Startseite  

18.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Abhängen in der Wildschönau

Erster Hängematten Park Tirols

(Wildschönau) Wer einfach mal abschalten und – im wahrsten Sinne des Wortes – „die Seele baumeln lassen“ möchte, klinkt sich ab sofort an den schönsten Plätzen in der Wildschönau mit der Hängematte ein. Rund um das Kirchdorf Niederau gruppieren sich fünf Stationen des ersten Hängematten Parks Tirols, die liebevoll  gestaltet wurden.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Runde Chillen in 1500 Metern Höhe? Dann einfach mit der ultraleichten Leih-Matte aufs Markbachjoch gondeln und sich an einem der beiden Spots einhängen, Schäfchenwolken zählen und beim Anblick der Kitzbüheler Bergwelt den Alltag hinter sich lassen.

„In der heutigen schnelllebigen Zeit ist es einfach wichtig, sich Auszeiten zu nehmen“, erklärt Tourismusdirektor Thomas Lerch, der bis zum Herbst bereits die nächsten zehn Hängematten-Stationen plant. „Wo könnte man besser entspannen als in einer Hängematte?“ Wer in der Wildschönau „abhängen“ möchte, leiht sich im Sportgeschäft Blachfelder das passende Equipment für fünf Euro am Tag – sofern er nicht seine eigene im Gepäck hat.

Übrigens: Gemütliche Unterkünfte gibt es in der Wildschönau in jeder Preisklasse. So kostet eine Übernachtung in einer Frühstückspension ab 29 Euro pro Person.

Foto: Wildschönau Tourismus

 


Veröffentlicht am: 18.07.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit