Startseite  

14.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wine&Jazz meets FoodTrucks

Die Zweite Kulinarischer Spätsommer auf dem Überseeboulevard

Am 1. und 2. September 2017 treffen sich von 11.30 bis 20.00 Uhr Weinliebhaber, Street-Food-Gourmets und Jazz-Freunde zum zweiten Mal beim „Wine&Jazz meets FoodTrucks“ Event auf dem Marktplatz vor dem Alten Hafenamt.

Am ersten Septemberwochenende lädt das nördliche Überseequartier bei Live-Musik zum Schlemmen, Probieren und Genießen ein. Experten von EDEKA Böcker, dem Bistro Paris, Andronaco und der Hafenspezerei verwöhnen die Besucher mit erstklassigen Weinsorten aus Deutschland, Frankreich, Italien und Übersee. Ob Chardonnay, Rosé, Cabernet Sauvignon oder Pinot Noir, die Auswahl ist groß und lässt keine Wünsche offen.

Während sich die Gäste auf eine Reise durch die Rebsorten dieser Welt begeben, erklingen von der Bühne feinste Jazz-Töne von mama pure., Inusa Dawuda, Michael Mediante Duo und den Trios Superstition feat. Kery Fay und Uebertribe, die mit ihren Sounds die Besucher zum Tanzen bringen.

„Die Premiere von „Wine&Jazz meets FoodTrucks“ im letzten Jahr war ein großer Erfolg und wir freuen uns, auch dieses Jahr wieder zahlreiche Besucher aus Hamburg und der Metropolregion zu begrüßen. Genuss und Kultur stehen bei diesem Fest im Vordergrund und runden das ganzjährige Programm des nördlichen Überseequartiers aus einer Vielfalt an Veranstaltungen und kulturellen Ereignissen ideal ab. Neben unserer renommierten OPEN ART Ausstellung gehören auch die Stand Up Comedy-Nachmittage, die Wochenmärkte und der Weihnachtsmarkt bereits zu festen Größen im Hamburger Terminkalender“, äußert sich Quartiersmanagerin Dr. Claudia Weise.

Stimmungsvolle Musik und erlesene Weinsorten gehen Hand in Hand mit gutem Essen, für welches insgesamt sechs Hamburger Food Trucks sorgen werden: Ob herzhaft oder klassisch süß, Frau Waffel serviert das beliebte Gebäck direkt auf die Hand. Regionale Zutaten verwandelt das Team von Clausitos in authentisches mexikanisches Street Food und polnische Pierogi nach dem Rezept von Oma bringen Julia und Krystyna von Pani Smak mit. Das internationale Angebot wird vom Flammhus mit elsässischen Spezialitäten abgerundet. Fleischliebhaber kommen bei den Burger Jungs und dem Grillimbiss der Demeter Metzgerei Drymann auf ihre Kosten.

Bei diesem öffentlichen Event ist garantiert für jeden Feinschmecker und Jazzliebhaber das Richtige dabei.

Time Table
Freitag:
16.30 – 17.30 Uhr mama pure.|18.30 – 19.30 Uhr Inusa Dawuda
Samstag:
14.30 – 15.30 Uhr Michael Mediante Duo - Saxophon & Piano | 16.30 – 17.30 Uhr Trio Superstition feat. Kery Fay | 18.30 – 19.30 Uhr Uebertribe

 


Veröffentlicht am: 27.07.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit