Startseite  

23.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Willkommen im Paradies

Willkommen auf den Seychellen

Schwarze Felsen, weißer Sandstrand und glasklares Meer – das Raffles Seychelles liegt an einem der schönsten Strände des Archipels inmitten des Indischen Ozeans. An der Nordostküste von Praslin warten hier ausschließlich Villen auf die Gäste, die von ihren Terrassen aus das einmalige Naturschauspiel und den Blick auf die gegenüberliegende Insel Curieuse genießen können.

Eines der Highlights: Nicht nur alle Villen warten mit einem eigenen Pool auf, auch der Hauptpool des Resorts ist ein Muss zum Abkühlen. Auf zwei Ebenen zieht man hier seine Bahnen im größten Swimmingpool der Seychellen, der mit dem weichen Süßwasser aus der hoteleigenen Quelle gefüllt ist. Noch mehr Entspannung bietet das Spa des Raffles Seychelles, dessen 13 Pavillons zum Teil open air gestaltet wurden. Während der Behandlung ist hier eine sanfte Brise, untermalt von den Geräuschen der tropischen Tierwelt, garantiert.

Privatsphäre wird im Raffles Seychelles großgeschrieben. Die 86 Unterkünfte, alle mit eigenem Pool und Traumblick auf den Indischen Ozean, liegen weitläufig verteilt oberhalb des Anse Takamaka und sind umwachsen von der üppigen, tropischen Vegetation. Im unteren Bereich des Resorts befinden sich die verschiedenen Restaurants, in denen das Beste der lokalen Küche mit internationaler Gourmetküche verschmilzt. Dabei legen sowohl der deutsche Hoteldirektor als auch sein Küchenchef viel Wert darauf, die Zutaten von lokalen Farmen und Fischern zu beziehen. Cocktails, erlesene Weine oder einen Kaffee am Nachmittag können Gäste in einer der Lounges und Bars genießen. Ein absolutes Muss: der Praslin Sling. Eine Hommage an den legendären Singapore Sling aus dem Schwesterhotel in Singapur sowie die einzigartige Natur und die Aromen der Seychellen.

Sich zurücklehnen und entspannen heißt es im Raffles Spa, wo 13 Pavillons – sechs davon im Freien – Erholung garantieren. Die Aussicht auf das endlose, blaue Meer, den tropischen Garten und die imposanten Granitfelsen machen jede Behandlung zu einem ganz besonderen Wohlfühlerlebnis. Und nicht nur die Größe des Spas ist einmalig auf den Seychellen, als einziges Resort bietet das Raffles Seychelles auch zwei Spa Suiten mit Dampfduschen, japanischen Badewannen und Aussichtsplattformen.

Das Raffles Seychelles ist zudem der ideale Ausgangspunkt, um Praslin und die Nachbarinseln zu entdecken. Der nahegelegene Nationalpark Vallée de Mai ist nicht nur Heimat der bekannten Seychellenpalme Coco de Mer, sondern auch ein UNESCO Weltnaturerbe. Auf der unbewohnten, nur wenige Bootsminuten entfernten Insel Curieuse kommen Gäste des „Ranger for a Day“ – Programms den berühmten und beeindruckenden Riesenschildkröten ganz nah. Aride, etwa zehn Kilometer nördlich von Praslin, ist ein Paradies für Seevögel; auch eine der weltweit seltensten Papageienarten fühlt sich hier wohl, denn die Seychellen sind das erste Land überhaupt, das den Umweltschutz in seine Verfassung aufgenommen hat. 

Fotos: Raffles Seychelles

 


Veröffentlicht am: 29.07.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit