Startseite  

17.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ikaros

Abenteuerliche Lesereise mit dem weißen Raben ins mythische Griechenland

Rechtzeitig zum Urlaubsbeginn hat der Berliner Autor Dieter Schultze-Zeu sein zweites Ikaros-Buch veröffentlicht. Der Entwicklungsroman „Ikaros auf der Suche nach der Wahrheit“ um den Athener Jüngling Ikaros entführt den Leser in das sagenhafte, mythologische Griechenland. In ein Gebiet, in dem wir nur allzu gerne unsere Urlaubträume erfüllen: in der ägäischen Inselwelt mit Kreta, der Wiege Europas, und Naxos, der Insel des Weingottes Dionysos, sowie in die geschichtsträchtige griechische Hauptstadt Athen.

Während das erste, 2014 erschienene Ikaros-Buch „Ikaros fliegt sich frei“ von der frühen Jugend des Helden berichtet, zeigt das neue Buch, wie Ikaros über sich hinauswächst und ein selbstbestimmter junger Mann wird. Es gehört zu einer Reihe von sechs Büchern, in denen der von Schultze-Zeu entdeckte über 3500 Jahre alte geheimnisvolle weiße Rabe als Zeitzeuge  immer wieder für Überraschungen sorgt.

Worum geht es diesmal? Ikaros` Vater ist Dädalos, der genialste Erfinder und Baumeister des antiken Griechenland. Vater und Sohn sind im Labyrinth von Kreta gefangen. Um das dunkle Geheimnis des Vater herauszufinden, muss Ikaros in seine Heimatstadt Athen zurückkehren. Mit einem von seinem Vater konstruierten Fluggerät  und viel Optimismus flieht er aus dem Labyrinth von Kreta. Der Wind und das Schicksal führen ihn schließlich zu Saida, einer jungen, den Piraten entkommenen Kaufmannstochter aus Phönizien.

Noch kennt es das Angebot nicht, das ihm das geflügelte Pferd Pegasos im Auftrag der Götter überbringen wird. Die Figur des weißen Raben sorgt zusätzlich für Spannung und hilft den Protagonisten mit seinem jahrhundertealten Wissens- und Erfahrungsschatz durch alle Irrungen und Wirrungen. Das abenteuerliche Lesevergnügen ist ab sofort als Buch und eBook erhältlich,  nicht nur für Griechenlandfans und Urlauber, sondern auch für Daheimgebliebene, Jung und Alt. Und das auch noch für einen guten Zweck: mit den Honoraren aus dem Verkauf dieses Buchs unterstützt der Berliner Autor die Kreuzberger Kinderstiftung.

Ikaros
Autor: Dieter Schultze-Zeu
tredition Verlag
Preis: 11,99 Euro
ISBN 978-3-7439-3234-0

 


Veröffentlicht am: 31.07.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit