Startseite  

16.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Kookeet in Brügge

Festival für Feinschmecker

Mit zwölf Michelin-Sternen verteilt auf sieben Restaurants darf sich Brügge mit Fug und Recht als Feinschmeckerstadt bezeichnen. Fünf der Gourmettempel zeigen vom 23. bis 25. September ihre Künste auch beim noch jungen Food-Festival Kookeet.

32 Gastronomen, die allesamt einen Stern haben oder prominent im Gault Millau vertreten sind, bieten rund um den Bahnhofsplatz ihre Lieblingskreationen an, darunter Piet Huysentruyt  und Anthony Stoop aus dem „Likoké“*, Filip Claeys, aus dem „De Jonkman“** sowie Kult-Chocolatier Dominique Persoone.

Die Gerichte kosten zwischen 4 und 8 Euro, der Zugang zur temporären Zeltstadt ist kostenlos. Im letzten Jahr kamen über 100 000 Besucher zum Festival nach Brügge und ließen sich auf den besonderen Geschmack bringen.

Foto: Kookeet

 


Veröffentlicht am: 01.08.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit