Startseite  

23.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Goldene Bibel der Barmherzigkeit

... für die Apostolische Nuntiatur in Deutschland

Die Heilige Schrift als Regelwerk des christlichen Lebens hat seit jeher ihren festen Platz in der Liturgie und geistlichen Lesung – und auch als Kulturgut der Menschheit nimmt sie eine ganz besondere Stellung ein.

Nicht nur für kirchliche Würdenträger, auch für weltliche Herrscher gehörte die Bibel zu den wertvollsten Besitztümern, wie der irische „Cumdach“. Zahlreiche Gebetbücher wurden eigens für Könige und andere Adlige mit luxuriösen Einbänden und goldgehöhten Buchmalereien aus der Hand berühmter Künstler gefertigt.

So finden sich auch in dieser reich bebilderten Bibelausgabe – mit teils vergoldeten 350 Miniaturen auf über 1024 Seiten – neben einem hochwertigen Druck des Bibeltextes prächtige Vertreter aus einzigartigen mittelalterlichen Handschriften, welche die Textstellen des Alten und Neuen Testaments illustrieren und Zeugnis von der mittelalterlichen Buchkunst ablegen. Sie dokumentieren die künstlerische Fertigkeit, Hingabe und Wertschätzung, mit der das „Buch der Bücher“ ausgestattet wurde. In dieser Ausgabe finden sich Miniaturen aus den bedeutendsten öffentlichen und geistlichen Bibliotheken Europas und Amerikas sowie auch einige seltene Schätze aus Privatsammlungen.

Zu den bekanntesten Handschriften, die sich auch in dieser außerordentlichen Ausgabe wiederfinden, gehören wohl der St. Albans Psalter aus der Hildesheimer Dombibliothek, die Wenzelsbibel oder die Gotische Bilderbibel aus der Österreichischen Nationalbibliothek, die Stammheim-Missale aus dem Getty Museum in Los Angeles, der De Lisle-Psalter oder die Bedford Hours aus der British Library, Hamilton-Bibel aus dem Berliner Kupferstichkabinett, der Psalter Ludwigs des Heiligen aus der Bibliothèque nationale de France, die Salzburger Missale aus der Bayerischen Staatsbibliothek, die Bibel des Federico da Montefeltro sowie zahlreiche andere Bibeln, Missale und Stundenbücher aus der Biblioteca Apostolica Vaticana.

Mit den prächtigen Miniaturen aus solchen Prunkhandschriften kommt nicht nur der geistigen Wert der Heiligen Schrift, sondern auch die Achtung und Bewunderung ihr gegenüber zum Ausdruck.

Ebenfalls erwähnenswert sind wohl auch einige der berühmten Miniaturmaler, die in vielen hier aufgenommen Bildern ihre Meisterlichkeit verewigt haben, wie zum Beispiel Simon Bening, Berthold Furtmeyr, Diebold Lauber, Jean Fouquet oder Pacino di Bonaguida, wobei auch die Virtuosität der vielen anonymen Illuminatoren nicht außer Acht gelassen werden darf.

Eine ganz besondere Wertschätzung erfährt diese Ausgabe – welche im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit herausgegeben wird – durch das von Seiner Heiligkeit Papst Franziskus höchstpersönlich gewidmete Vorwort.

Diese prachtvolle Bibel im Format 24 x 34 cm wurde auf hochwertigem Faksimile-Papier gedruckt und reich mit Gold geschmückt: Insgesamt 270 der 350 meisterhaften Miniaturen aus 10 Jahrhunderten der Buchmalerei wurden mit edlem Foliengold verziert. Nur ausgewählte Abbildungen aus den schönsten Handschriften aus über 40 Bibliotheken auf der ganzen Welt haben es in diese exklusive Edition geschafft.

Als Besonderheit ist noch der Familienstammbaum am Ende des Buches zu nennen, den Sie mit den Daten Ihrer Familie ausfüllen können, sowie die Randdekoration als Orientierungshilfe, die für jedes Buch der Bibel anders ist.

Der edle Ledereinband – einer alten Bibel aus dem 17. Jahrhundert nachempfunden – ist ebenfalls mit Gold verziert und verfügt über eine Blindprägung sowie 8 Schmuckbeschläge und 2 Schließen. Die Edition wird in einer Schmuckkassette mit Goldprägung präsentiert.

 


Veröffentlicht am: 18.08.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit