Startseite  

16.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Kalabresische Weihnachten

... mit dem Vecchio Amaro del Capo und dem Vecchio Amaro del Capo Riserva del Centenario

Weihnachtliche Momente werden durch den Vecchio Amaro del Capo zu etwas Besonderem. Der Kräuterlikör aus Kalabrien wird nach einem alten kalabresischen Rezept hergestellt, das durch die Erfahrung von vier Generationen der Familie CAFFO stetig optimiert wurde.

Heute ist der Vecchio Amaro del Capo der meist verkaufte Bitter in Italien und gilt als erster Amaro, der gefroren genossen werden kann. Ein absoluter Pionier, den es jetzt auch als veredelte Version seiner selbst gibt: der limitierte und im Eichenfass gereifte Vecchio Amaro del Capo Riserva del Centenario ist das ideale Weihnachtsgeschenk für Spirituosen-Liebhaber.

Der Vecchio Amaro del Capo vereint eine Vielzahl von Kräuter, Blüten, Früchte und Wurzeln der vielfältigen Rohstoffe Kalabriens. Mit insgesamt 29 verwendeten Heilkräutern, wie Süß- und Bitterorangen, Süßholz, Mandarine, Kamille und Wacholder ist der Vecchio Amaro del Capo ist ein wohltuender Digestif nach dem deftigen Weihnachtsschmaus in geselliger Runde.

Sein Geschmack und sein sanftes Aroma ist selbst für feine Gaumen, die „Amaro“ nicht gewöhnt sind, ein unvergleichlicher Genuss. Vecchio Amaro del Capo wird zur Verbesserung der Eigenschaften von speziellen Kräutern traditionell tiefgefroren getrunken. Freeze your moment! Der Vecchio Amaro del Capo ist der meist ausgezeichnete Kräuterlikör weltweit. Beim weltweit anerkannten Concours Mondial de Bruxelles wurde Vecchio Amaro del Capo als einziger italienischer Bitter mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Auch beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) und bei der Spirits Selection wurde der Vecchio Amaro del Capo mit der Goldmedaille prämiert.

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Destilleria CAFFO wurde ein streng limitierter und nummerierter Riserva im Jubiläumsgewand kreiert. Die traditionelle Infusion des Vecchio Amaro del Capo erfährt bei dieser Sonderabfüllung ihre Veredelung mit wertvollem, über 30 Jahre in slawonischer Eiche herangereiftem Brandy.

Die kostbaren Weinbrände aus den Jahrgängen 1972 und 1981 geben den zahlreichen kalabresischen Kräutern, Blüten und Früchten einen edlen, exklusiven Geschmack. Aufgrund dieses außergewöhnlichen Geschmacks ist der Vecchio Amaro del Capo Riserva del Centenario amtierender Kräuterlikör des Jahres beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb!

Dieses ganz besondere Aroma aller Zutaten macht den Riserva del Centenario zu einem sinnlichen Getränk für besondere Anlässe und außergewöhnliche Lokale mit anspruchsvollen Gästen. Der Vecchio Amaro del Capo Riserva del Centenario ist ein spezieller und luxuriöser Genuss, der sich hervorragend als Geschenk zur besinnlichen Zeit eignet.

Der Vecchio Amaro del Capo und der Vecchio Amaro del Capo Riserva del Centenario sind im gut sortierten Einzelhandel erhältlich.

 


Veröffentlicht am: 22.08.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit