Startseite  

21.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die neue FeiyuTech Alpha-Serie

Die kompaktesten, leichtesten Gimbals für DSLR, digitale und spiegellose Kameras

FeiyuTech, einer der weltweit führenden Gimbal-Hersteller, startet seine neue Alpha-Serie mit zwei Modellen - dem A1000 und dem A2000, wobei die jeweilige Zahl für die maximale Tragfähigkeit steht. Das A1000 ist also für Kameras bis ein, das A2000 für Kameras bis zwei Kilo geeignet.

Der leistungsstarke Motor, das Design und der Aufbau der Alpha-Serie machen die Gimbals zum perfekten Begleiter für diverse Kameramodelle und -typen, darunter digitale und spiegellose Apparate. Außerdem für DLSRs wie die SONY A7, die CANON D5-Serie sowie Panasonics GH4, GH5 und viele mehr.

Eric Wei, Gründer von FeiyuTech, sagt: „FeiyuTech revolutioniert professionelle Kardanaufhängungen – sogenannte Gimbals – für ambitionierte Amateure und Prosumer durch fortschrittlichste Technologie zu einem erschwinglichen Preis. Mit der Alpha-Serie kann jeder Videographer ruckelfreie und professionelle Videosequenzen und Bilder einfangen, um Familie, Freunde und Follower zu fesseln und zu begeistern."

Der spezielle Anti-Shake-Mechanismus sorgt für eine stabile Bildqualität. Je nach Präferenz und Einsatz kann die einarmige Halterung, die standardmäßig geliefert wird, durch eine zweiarmige ausgetauscht werden und ermöglicht noch gleichmäßigere Kamerafahrten.

Das A2000 ist online und im stationären Handel als Single-Handed-Variante für EUR 669,-, als Double-Handed-Variante für EUR 899,- erhältlich. Das A1000 als Single-Handed-Variante kostet EUR 419,-, die zweiarmige Halterung als reines Zubehör EUR 239,- (alle Preise inkl. MwSt).

Schlankes und kompaktes Design, leichte Umrüstung der ein- zur zweihändigen Bedienung

Keine Lust mehr auf eine schwere, überdimensionierte Foto- bzw. Videoausrüstung? Die Alpha-Serie besteht aus den weltweit kompaktesten, leichtesten und schlanksten Gimbals. Neun ¼‘‘-Schraubverschlüsse, der abnehmbare Tragegriff und entsprechendes Zubehör machen es einfach, von der einhändigen zur zweihändigen Halterung für stabilere Aufnahmen zu wechseln. Beide Modelle lassen sich leicht auseinander bauen, falten und überall hin mitnehmen. Zudem sind verschiedene Beleuchtungsvarianten – wie LED, Flash Light und Soft Light – erhältlich.

Automatische Anpassung ans Kameragewicht und App ersetzen manuelle Einstellungen

Aufgrund des Flat-Bottom-Designs kann der Fotograf das Gimbal einfach platzieren und mittels der FeiyuTech Setting App die 360°-Auto-Rotation aktivieren, um zum Beispiel Sonnenuntergänge mit der Time-Lapse-Methode auf Band einzufangen. Die 360°-Bewegungsfreiheit von Schwenk-, Kipp- und Rollachse sorgen für maximale Bewegungsfreiheit und dafür, dass der optische Sucher der Kamera nicht versperrt oder behindert wird. Eine Vier-Tasten-Steuerung am Griff bietet schnellen und einfachen Zugriff auf eine Reihe von Funktionen. Dazu gehören die Achsenverstellung in beliebiger Richtung und eine Trigger-Taste, durch die der Sperr- oder Reset-Modus schnell aktiviert werden kann.

Das starke Drehmoment des Motors erkennt automatisch das Gewicht der angebrachten Kamera, passt sich dementsprechend an und macht eine manuelle Einstellung und Abstimmung überflüssig. Die Haltevorrichtungen wurden durch ein hochpräzises CNC-Verfahren optimiert, so dass sich Kameras leichter an die Gimbals der Alpha-Serie anbringen lassen – etwa durch den Schiebearm mit extra Dämpfung. Foto- und Videografen brauchen kein Werkzeug und können schnell zwischen verschiedenen Kameras wechseln.

Optimierter Anti-Shake-Mechanismus, Li-ion-Batterien bis 12 Stunden Laufzeit

Die neue Alpha-Serie wartet mit einer noch besseren Technologie auf, um ruckel- und wackelfreie Aufnahmen zu gewährleisten – ein innovativer Anti-Shake-Algorithmus bietet ein neues Level an Stabilisierung. Der optimierte Algorithmus spart redundante Energie und verringert so den Akkuverbrauch. Diese Funktion und innovative, leistungsstarke Mikrochips machen die Alpha-Serie hocheffizient.

Zwei 18650 Lithium-Ionen-Batterien ermöglichen eine Laufzeit bis zu 12 Stunden.

 


Veröffentlicht am: 31.08.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit