Startseite  

23.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wein auf d‘Alp

Das Sonnenalp Resort im Allgäu lädt im Herbst zur Weinwoche

Der nächste gute Jahrgang: 2017 bereichern erstmalig auch die Sorte Riesling und ein Rotwein Cuvée die Fäßler & Salomon - Private Selection by Anna-Maria Fäßler. Zu diesem Anlass hat das Hotel die exklusive Weinwoche „Wein auf d’Alp“ aufgelegt.

Der Genussurlaub startet mit einem Willkommens-Drink und Weinen aus der Private Selection an der Kili-Bar des Fünf-Sterne-Resorts. Dabei erklärt Anna-Maria Fäßler mehr über die Geschichte und die Lagen. Die folgenden Tage sind gefüllt mit abwechslungsreichen Aktivitäten und dem Genuss feiner Tropfen. Während einer geführten Wanderung zum Ofterschwanger Horn erfreuen sich Gäste bei einem Picknick an regionalen Köstlichkeiten und ausgesuchten Weinen. Bei einem Wine-Dine-Around in den Hotelrestaurants sowie beim großen Gala-Dinner im Gourmetrestaurant Silberdistel erleben Gäste das vielfältige Kulinarikangebot der Sonnenalp mit passender Weinbegleitung.

Das Weinerlebnis „Wein auf d’Alp“ findet vom 8. bis 15. Oktober 2017 statt. Drei Übernachtungen von Donnerstag bis Sonntag mit den genannten Programmpunkten können ab 865 Euro pro Person im Doppelzimmer gebucht werden. Das Vier-Nächte-Arrangement von Sonntag bis Donnerstag kostet ab 1.135 Euro pro Person im Doppelzimmer. Hier kommt der Gast zusätzlich in den Genuss einer kleinen Golfrunde auf dem Golfplatz Oberallgäu oder eines Spaziergangs mit dem Weinexperten des Resorts Brian McLaren mit anschließender Weinprobe im Golfrestaurant Seehaus.

2015 initiierte Anna-Maria Fäßler, Gastgeberin der Sonnenalp und Winzerstochter aus dem Weinland Niederösterreich gemeinsam mit dem österreichischen Topwinzer Bertold Salomon aus der Wachau die Weinlinie Fäßler & Salomon – Private Selection by Anna-Maria Fäßler. Eine erste Abfüllung von 500 Flaschen Grüner Veltliner und 250 Flaschen Winzersekt bildete den Auftakt. Die Weinlinie umfasst neu den Rotwein Aestatis, einen Cuvée aus Grenache, Shiraz und Mouvedre vom australischen Weingut Bertold Salomons, und einen Riesling aus der Wachau.

Die edlen Tropfen vom Weingut des befreundeten österreichischen Topwinzers Bertold Salomon symbolisieren für die gebürtige Niederösterreicherin Anna-Maria Fäßler ein Stück Heimat. Als umtriebige Gastgeberin wollte sie nicht nur ihren Namen auf dem Etikett sehen, sondern suchte gemeinsam mit dem Winzer die Lagen aus und bestimmte die persönliche Note der Weinlinie.

Für die Aktivitäten liegt die Mindestteilnehmerzahl bei vier Personen. Neben dem Programm sind ein tägliches Frühstücksbuffet und ein Sechs-Gang-Abendmenü in den Stuben des Hauptrestaurants sowie die Nutzung des 10.000 Quadratmeter großen Spa-Bereichs inkludiert. Reservierungen werden telefonisch unter +49(0)8321 272 29 oder per Mail an reservierung@sonnenalp.de entgegengenommen.

Mehr Informationen finden sich unter www.sonnenalp.de.

Foto: Sonnenalp Resort

 


Veröffentlicht am: 07.09.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit