Startseite  

25.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Automobil-News vom 9. September 2017

Michael Weyland informiert...



In der aktuellen Diskussion um Fahrverbote für Dieselfahrzeuge und um mögliche Nachrüstungen werden zwar immer wieder Softwarelösungen genannt, doch damit wird man die sprichwörtliche Kuh nicht vom Eis bekommen. Interessant ist in diesem Zusammenhang allerdings eine Hardware-Nachrüstlösung mit BlueFit™  für die Reinigung von Dieselabgasen, die das dänische Clean-Tech Unternehmen Amminex entwickelt hat.

 Das Unternehmen, das zum weltweit führenden Automobilzulieferer Faurecia gehört, hat bereits mit dem Ammoniak Storage and Delivery System, kurz ASDS™, eine bahnbrechende neue Technologie für Nutzfahrzeuge entwickelt, die Stickoxid-Emissionen (NOx) nachweislich um 99 Prozent reduziert.  Die Alternative AdBlue® reduziert bei gleichen Fahrbedingungen in der Stadt übrigens deutlich weniger NOx.

Bei PKW werden mit BlueFit™ bereits die strengen Emissionsstandards von Euro 6 unter realen Fahrbedingungen nicht nur erfüllt, sondern sogar übertroffen.  Unabhängige Tests des Instituts für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik der Technischen Universität Graz (Österreich) unter der Leitung von Professor Dr. Stefan Hausberger konnten die Effizienz von BlueFit™ unter realen Fahrbedingungen nachweisen.

Für diese Tests wurde ein drei Jahre altes Dieselfahrzeug mit einem 1,5-Liter-Motor mit Euro 5 Norm verwendet. Die Emissionen dieses Fahrzeugs wurden sowohl vor, als auch nach der Nachrüstung des Wagens durch tragbare Emissionsmesssysteme, sogenannte PEMS-Geräte, erfasst. Die Basismessungen des Autos ergaben ohne BlueFit™ zunächst Emissionen von 800 mg NOx pro Kilometer im Sommer, im  Frühling waren es sogar bis zu 1.300 mg.

Das übersteigt den  Euro 5-Grenzwert um vier bis sieben Mal. Dieser erlaubt lediglich Emissionen von 180 mg NOx pro Kilometer. Nach der Nachrüstung des Autos mit BlueFit™ zeigte sich, dass die durchschnittlichen Emissionen unter realen Fahrbedingungen auf 40 mg NOx pro Kilometer reduziert wurden. Dieses Ergebnis liegt somit sogar deutlich unter dem aktuellen Emissionsstandard von Euro 6, der 80 mg NOx pro Kilometer erlaubt.  

BlueFit™ entfernt ohne größeren Zusatzaufwand rund 95 Prozent des NOx aus den Abgasen eines  Euro 5 Dieselfahrzeugs und   emittiert nur noch die Hälfte der für Euro-6 zulässigen Menge an NOx. Mit dem System von Amminex kann es also die vorgeschlagene blaue Plakette erhalten und Umweltzonen befahren.

Bilder: Faurecia

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
www.was-audio.de/aanews/autonews20170908_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 09.09.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit