Startseite  

17.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Für ein sicheres Zuhause: die neuen Rollei SafetyCams

Hochauflösende Überwachung für Innen- und Außenbereiche

Die Statistik zeigt: In Deutschland wird über 400 Mal pro Tag eingebrochen. Für die Betroffenen ist nicht nur der Diebstahl persönlicher Gegenstände schmerzlich. Auch zu wissen, dass Fremde im Haus waren, hinterlässt bei vielen oft mehr als ein mulmiges Gefühl.

Um sich künftig noch besser vor unangemeldeten Besuchern schützen zu können, hat Rollei zwei neue Überwachungskameras entwickelt, die mit modernster Technik ausgestattet und gleichzeitig für jedermann erschwinglich sind. Die Rollei SafetyCam 100 ist für die Anwendung in Innenräumen geeignet, während die Rollei SafetyCam 200 speziell für den Außenbereich konzipiert wurde.

Um Räume und Eingangsbereiche effektiv zu überwachen, ist ein klares Bild nötig. Die Rollei SafetyCam 100 mit Bewegungserkennung und Alarmfunktion ermöglicht dies dank 2.0 Megapixel Full-HD-Videoauflösung. Der integrierte IR-Filter stellt sich automatisch bei Tag und Nacht um, sodass Sie in jeder Situation das bestmögliche Bildresultat erzielen. Ein eingebautes Mikrofon und ein Lautsprecher bieten zudem Zwei-Wege-Audio-Übertragung. Somit kann die Rollei auch als Babycam verwendet werden. Das Winkelobjektiv, das einen Bereich von  105,8° abdeckt und sich ebenfalls ferngesteuert schwenken bzw. neigen lässt, ermöglicht eine nahezu lückenlose Abdeckung des zu überwachenden Bereichs. Die integrierte Bewegungserkennung schlägt bei Bedarf sofort Alarm und meldet jede Bewegung per E-Mail. Dank der integrierten IR-LED’s bleibt der Rollei SafetyCam 100 auch in der Dunkelheit nichts verborgen.

Die Verbindung der Rollei SafetyCam 100 erfolgt wahlweise kabellos mittels WLAN oder über ein Netzwerkkabel. Die Steuerung und alle Einstellungen können mittels der kostenlosen App sowie über den Browser des Computers vorgenommen werden. Damit die Aufnahmen nicht verloren gehen, ist ein Speicherkartenfach integriert, das mit den microSD/SDHC/SDXC-Karten bis zu 32 GB kompatibel ist. Zusätzlich können die Aufnahmen auch in der Rollei Cloud gespeichert werden. Darüber hinaus verfügt die Kamera über eine LAN-Buchse.

Im Lieferumfang der Rollei SafetyCam 100 enthalten sind ein Netzadapter, ein LAN-Kabel (2 m), ein USB-Kabel (1,5 m), eine Wandhalterung inklusive Schraubenset sowie die Software CD.

Die Rollei SafetyCam 200 ist der wasserdichte (IP67) „Outdoor-Bruder“ der Rollei SafetyCam 100. Die SafetyCam 200 wird mit einem PoE Adapter ausgeliefert, der eine einfache Stromzufuhr über jedes handelsübliche LAN-Kabel ermöglicht. Somit können problemlos und preisgünstig auch längere Distanzen außerhalb der Reichweite einer Steckdose überbrückt werden.

Die beiden Modelle arbeiten mit der gleichen Software. Sie können über die gleiche App bedient werden. Beide Modelle sind ab dem 14.09.2017 in allen ALDI SÜD Filialen für 99,99 € erhältlich.

 


Veröffentlicht am: 10.09.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit