Startseite  

19.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Gin

Ein Buch zur interessantesten und vielseitigsten Spirituose überhaupt

Gin ist »in«. Nicht nur als Zutat von legendären Drinks wie dem Gin Tonic, sondern als Boom einer rapid wachsenden und unendlich kreativen Industrie von Gin-Destillerien auf der ganzen Welt. Sorte um Sorte erblickt die Welt, die Variationen von möglichen Gins scheinen endlos erweiterbar.

Alles Wissenswerte zum Gin

»Gin« erläutert alles Wissenswerte zu diesem Getränk. Es erklärt, was Gin überhaupt ist, was es mit den Botanicals - den zusätzlichen Aroma-Inhalten jedes Gins - auf sich hat und wie Gin hergestellt wird. Nachdem es die sich über Jahrhunderte erstreckende Geschichte des Gins erzählt hat, stellt das Buch ausserdem die wichtigsten Gin-Marken der Welt vor und gibt wissenswerte Informationen zu den Gin-Destillerien und dem Geschmack der jeweiligen Gin-Sorten.

Gin ist die interessanteste Spirituose überhaupt. Davon ist Karl Rudolf, ausgewiesener Experte aller möglichen Spirituosen aus der ganzen Welt, überzeugt. Zum einen liegt Gin im Trend: Heute vergeht kaum eine Woche, ohne dass nicht mindestens eine neue Gin-Marke vorgestellt wird. Der Gin ragt auch dadurch aus anderen Spirituosen heraus, dass sich die einzelnen Sorten besonders stark unterscheiden, jede Gin-Marke ist ein durch und durch individuelles Produkt.

So vielseitig wie keine andere Spirituose

Während Whisky, Wodka oder Rum ein bestimmtes Grundaroma aufweisen, das vom jeweiligen Grundrohstoff ausgeht, enthält Gin neben Wacholder oft unzählige weitere Aroma-Inhalte. Gerade in den letzten Jahren wurde die Anzahl dieser Inhaltsstoffe von den Gin-Destillerien ständig erweitert. Sogar einfache Drinks wie ein Gin Tonic können dadurch immer wieder anders schmecken.

Obwohl der Gin heute stark mit Grossbritannien und dem klassischen Drink Gin Tonic assoziiert wird, ist er eine niederländische Erfindung. Dort entwickelte nämlich im späten 16. Jahrhundert der Naturwissenschaftler Sylvius de Bouve das Rezept für eine Arznei mit Wacholder. Der zugesetzte Wacholder galt in jener Zeit als probates Heilmittel. Mittlerweile hat der Gin-Trend längst globale Dimensionen: Exquisite Gin-Sorten gibt es überall.

Gin
Autor: Karl Rudolf
Verlag: AT Verlag
Preis: 25,00 Euro
ISBN: 978-3-03800-949-8

Sie möchten ein Buch gewinnen?
Eine Mail an hharff@instock.de (Stichwort: Gin) genügt, um an der Verlosung (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen) teilzunehmen.

 


Veröffentlicht am: 02.10.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit