Startseite  

22.05.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

OXO macht´s möglich

Avocados öffnen, entkernen und zerteilen mit nur einem Küchenhelfer

Avocados sind in aller Munde, ob zum Frühstück als Brotbelag oder abends als Guacamole zu Crackern und Co. Auch für die vegetarische und vegane Küche sind sie eine echte Bereicherung und absolut im Trend.

Das saubere Entfernen des ölreichen und damit rutschigen Kerns ist für viele aber eine Herausforderung. Gleichermaßen schwierig ist das anschließende restlose Aushöhlen, um daraus schöne Scheiben zu schneiden, ohne dabei das Fruchtfleisch zu zerdrücken. Es sei denn, man hat das richtige Werkzeug. OXO Good Grips hat die Lösung mit dem 3-in-1 Avocadoschneider. Er ermöglicht ein sicheres und sauberes Öffnen, Entkernen und Zerteilen der Frucht mit nur einem Küchenhelfer.

Mit der Kunststoffklinge des All-in-one Küchenwerkzeugs lässt sich die Haut und das Fruchtfleisch der Avocado leicht schneiden, ohne dass man sich dabei verletzt. Der Entkerner ermöglicht die Entnahme des Kerns mit einer einfachen Drehung. Die gefächerte Klinge schneidet das Fruchtfleisch in perfekte Scheiben und schabt gleichzeitig die Frucht effizient aus. Typisch für die Serie OXO Good Grips ist der weiche, komfortable und rutschfeste Griff über den auch der OXO 3-in1-Avocadoschneider verfügt.

Für die Entwicklung des 3-in-1 Avocadoschneiders hat OXO die Handhabung an über 700Avocados unterschiedlicher Form und Größe getestet. Denn für OXO liegt die Kunst im Detail, weil die kleinen Dinge oft den großen Unterschied machen.

Schritt 1: Halbieren
Mit der Kunststoffklinge lässt sich die Haut und das Fruchtfleisch der Avocado leicht schneiden, ohne dass man sich dabei verletzt.

Schritt 2: Entkernen
Der Entkerner ermöglicht die Entnahme des Kerns mit einer einfachen Drehung – nie mehr gefährliches Herumstochern mit einem Messer oder unnötiger Verlust von Fruchtfleisch beim Ausschaben mit einem Löffel.

Schritt 3: Aushöhlen und in Scheiben schneiden
Das köstliche Fruchtfleisch lässt sich einfach und effizient mit der gefächerten Klinge in Scheiben schneiden.

Foto: OXO

 


Veröffentlicht am: 06.10.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit