Startseite  

24.01.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Auf den Hund gekommen

Hundefreundliche Hotels und außergewöhnliche Services für Vierbeiner

(w&p) Der beste Freund des Menschen mit auf Reisen: Zur Urlaubszeit werden Hunde nur ungern zuhause gelassen und das muss auch nicht sein. Viele Hotels bieten inzwischen sogar ein Rundum-Sorglos-Paket für Hunde an. Dabei gehören die Bereitstellung von Futter und Körbchen sowie ein Leckerli zur Begrüßung längst zur Grundausstattung.

Surfunterricht oder Krankengymnastik für Bello sind hingegen noch eher außergewöhnlich. Bei www.SecretEscapes.de, dem Online-Buchungsportal für Luxushotels und exklusive Traumreise zu erschwinglichen Preisen, gibt es einen extra Suchfilter für hundefreundliche Unterkünfte. Zum Welthundetag am 10. Oktober 2017 hat das Onlineportal Hoteltipps für den nächsten Urlaub mit dem Vierbeiner sowie tierische Services zusammengestellt.

Ein Bett für das Herrchen, ein Körbchen für den Hund

Futter, ein Körbchen zum Schlafen und ausreichend Auslauf, sowohl im Zimmer als auch in den Außenbereichen, sind die Grundausstattung für jedes hundefreundliche Hotel. Im Hotel Strandkind an der Ostsee oder im Sylter Zollhaus dürfen Hunde sogar mit in den Essbereich. Das ist nicht in allen hundefreundlichen Hotels der Fall. So sind Vierbeiner zwar auch im Hotel Katschberghof im österreichischen Rennweg oder in den Strandplevier Suites im niederländischen De Koog herzlich willkommen, aus Rücksicht auf andere Gäste haben sie aber zum Speisesaal und Spa-Bereich keinen Zutritt.

Manche Hotels bieten dafür extra Räumlichkeiten, spezielle Wellnessbehandlungen oder sportliche Aktivitäten sowie Trainings und Workshops, von denen Zwei- und Vierbeiner profitieren. In manchen Hotels stehen Hunde fast so sehr im Fokus wie ihre Besitzer die Services werden dementsprechender immer ausgefallener.
 
Surfstunden und Krankengymnastik für Vierbeiner

Spezielle Menüs oder Hunde-Therapeuten, der Zimmerbesuch eines Hundefrisörs oder jemand zum Gassigehen: Gerade in luxuriösen Hotels sind den ausgefallenen Services für Vierbeiner keine Grenzen gesetzt. Im kalifornischen San Diego wird Surfen großgeschrieben, daher verwundert es fast nicht, dass im Loews Coronado Bay Resort auch Surfunterricht für Hunde angeboten wird. In der Burg Schnellenberg im Sauerland reicht das Serviceprogramm von Wellnessanwendungen und Krankengymnastik bis hin zu individuellen tierärztlichen Behandlungen für den Vierbeiner.

Das Hotel Wolf in Oberammergau hat sich gänzlich auf Urlaub mit dem Haustier spezialisiert und bezeichnet sich als „Hundesporthotel”. Ähnlich ist es beim Haus Waldeck im Bayerischen Wald, denn auch das Landhotel bietet ein Rundum-Sorglos-Paket für Hund und Herrchen, inklusive Wellnessprogramm, Sportangebot und Aktivitäten in der Natur.

Weitere hundefreundliche Hotels finden Sie hier.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 08.10.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit