Startseite  

24.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Apres Ski deluxe

Die besten Ski Events 2018

Es gehört dazu wie das Amen in der Kirche: Ski Fahren und Aprés Ski Partys sind unmittelbar miteinander verknüpft. Wer schon einmal nach einem anstrengenden Tag auf der Piste ein Bier in der Hütte der Talstation getrunken hat, kennt das Gefühl.

Nicht nur das Bier schmeckt gleich doppelt so gut auch die Aussicht auf die Berge und die ausgelassene Stimmung sind einmalig. Man munkelt, dass manch einer sich nur für die Aprés Ski Party auf den abenteuerlichen Wintersporttrip begibt. Wir haben euch hier die besten 3 Skiorte für die Aprés Ski Partys zusammengestellt.

Übrigens: Es ist höchste Zeit sich um den diesjährigen Skiurlaub zu kümmern. In diesem Artikel findet ihr etliche Angebote. Z.B. Einen 8-tägigen Ski-Trip nach Frankreich mit Skipass und Apartment für 119 Euro.

Sölden
Einer der größten und bekanntesten Skisportorte Österreichs ist Sölden im Ötztal. Mit 33 modernen Liften und insgesamt 146km Pistenstrecken ist der Sportspaß vorprogrammiert. Aber auch bei Aprés Ski ist Sölden ganz vorne mit dabei. Den ganzen Winter über könnt ihr sowohl an den Mittel- und Talstationen steigt das alltägliche Partyleben (z.B. im Philipp ab 14.30 Uhr oder in der Giggi Tenne ab 15 Uhr).

Daneben gibt es einmal im Jahr ein besonderes Highlight: Das Electric Mountain Festival am Giggijoch. Am 5. und 6. April 2018 geben sich in 2.000 Metern Höhe international Star- DJs die Klinke in die Hand. Das Line-Up für 2018 steht noch nicht fest. Aber in den letzten Jahren waren u.a. Alle Farben, Klangkarussell oder Robin Schulz mit von der Partie.

Ischgl
Unser zweiter Österreich Tipp lautet Ischgl. Neben den 238 Pistenkilometern und 45 Liftanlagen hat das Tiroler Skigebiet natürlich auch in den Nachmittags- und Abendstunden einiges zu bieten. Das Angebot ist breit: Von der high class Champagnerhütte (ab 15 Uhr) bis zur traditionellen Aprés Ski Bar Kuhstall im Sporthotel Silvretta (ab 11 Uhr) ist alles dabei.

Dreimal in Jahr ruft die Gemeinde außerdem zu den Top of the Mountians-Konzerten auf. Hier spielen bereits bekannte Künstler wie Jan Delay, Andreas Bourani und Robbie Williams. Auf der Idalp in 2.300 Metern Höhe werden zum Saisonauftakt (25. November 2017 mit Andrea Berg), zu Ostern (1. April 2018 mit Max Giesinger) und zum Saisonabschluss (30. April 2018 mit Helene Fischer) die ganz großen Töne angestimmt.

Zermatt
In der Schweiz ist die Aprés Ski Party zwar meist nicht ganz so ausgelassen, wie in Österreich. Doch gerade die Skimetropole Zermatt bietet jede Menge urige Lokale – häufig sogar mit Livemusik. U.a. könnt ihr im Papperla Pub euren Skiabend wahlweise mit irischen Guiness oder einem Kräuterschnaps ausklingen lassen. Der Hennu Stall bietet hingegen Aprés Ski ganz im österreichischen Stil (beide ab 14 Uhr).
 
Highlight des Jahres ist hier das Zermatt Open Air. Das Musikfestival findet auf dem höchsten Berg der Alpen statt: Dem Matterhorn! Line Up für 2018 ist noch nicht veröffentlicht, aber vom 10. - 14. April 2018 sind einiges an Stars zu erwarten. In den letzten Jahren konntet ihr auf 4478 Metern Höhe u.a. Nelly Furtado, Chris Cornell, Anastacia und die Fantastischen Vier sehen.

Dieser Artikel wurde erstellt mit freundlicher Unterstützung „des Reiseportals Tripdoo“.

 


Veröffentlicht am: 20.10.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit