Startseite  

25.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Genießertag

Ich liebe den 25. Oktober

Heute ist ein Tag des Genusses. Heute ist der Tag aller Nudelfans, die es fett und sauer mögen. Fette, saure Nudeln, dass klingt nicht lecker. Sie schütteln sich? Nicht gleich so negativ! Überlegen Sie mal, ob Ihnen dazu nichts einfällt. Keine Idee für ein Rezept an dem am Ende saure, fette Nudeln heraus kommen?

Ehrlich, mir ist auch keine wirklich leckere Rezeptur eingefallen. Doch warum auch? Ich freue mich darüber, dass wir heute gemeinsam den Weltnudeltag – den World Pasta Day - feiern können. Das macht man bereits seit 1995, seit dieser Tag vom sogenannten World Pasta Kongress von 40 Nudel- und Pasta-Hersteller ins Leben gerufen wurde. Wie man auf dem Portal www.kuriose-feiertage.de nachlesen kann „nutzen die verschiedenen Hersteller in ihren Heimatländern dieses Datum auch dazu, um mit zahlreichen Veranstaltungen und Events rund um die Nudel auf dieses Ziel aufmerksam zu machen. Ein wesentliches Element ist die jährliche Auszeichnung herausragender Pasta-Produzenten“.

Ich als bekennender Nudel-Fan finde den Weltnudeltag als einen der wichtigsten im jährlichen Genusskalender. Ich liebe Nudeln in nahezu jeder Form und mit jeder Zutat. Ich liebe Nudelsuppe, Nudeln mit Tomatensauce, ich liebe Milchnudeln. Mein absolutes Lieblings-Nudelgericht ist ganz einfach: Nudeln mit Trüffel. Man gönnt sich ja sonst nichts.

Doch heute ist nicht nur World Pasta Day. In den USA feiert man Sourest Day, dem sauersten Tag des Jahres. Den gibt es nicht erst seit dem Amtsantritt von Präsident Trump und soll zeigen, wie sauer man auf ihn ist. Schließlich wird der bereits seit 2003 begangen. Warum es diesen Tag gibt, weiß eigentlich niemand so richtig zu sagen. Vielleicht soll man nach dem Sweetest Day heute in die Zitrone beißen. Den feierten die US-Amerikaner wie immer am dritten Samstag im Oktober.

Vielleicht hat man den Sourest Day auch deshalb ins Leben gerufen, weil man meinte, dass Saures bei der Verdauung von fettem Essen gut tun kann. Sauers, Nudeln und nun fettes Essen? Ja, am 25. Oktober begeht man in den Staaten Tag des fettigen Essens - National Greasy Food Day. Das ist sicherlich so etwas wie ein Nationalfeiertag, wenn man sich ansieht, was der weniger sportliche US-Mensch gerne isst. Da tropft schon mal das Fett.

Fettes es, dazu saures, das ist nicht wirklich meins. Wobei ich kenne Leute, die brauchen zum Frühstück beides – Zitrone zum Tee und dick Butter unter Nutella auf dem Toast. Ich bleibe bei meinem Joghurt, Nudeln gibt es erst zum Mittag.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück. Welches ist heute Ihr Lieblingstag?

 


Veröffentlicht am: 25.10.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit