Startseite  

19.01.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschafts-News vom 26. Oktober 2017

Michael Weyland informiert...

Ein umfassender Schutz vor Schäden durch Wild und Tiere aller Art verteuert den Beitrag der Kfz-Kaskoversicherung nur um durchschnittlich sieben Prozent. Zwar besteht für Kaskoversicherte generell Versicherungsschutz für Schäden durch Zusammenstoß mit Haarwild, wie z. B. Rehe.

Doch Schäden durch andere Tierarten (z. B. Rinder, Katzen oder Hunde) sind nicht immer eingeschlossen, sagt man bei CHECK24.de.

Eine Absicherung gegen das Risiko Wildunfall lohnt sich. Laut Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) registrieren Kfz-Versicherer im Schnitt alle zwei Minuten eine Kollision mit einem Wildtier. Pro Schadenfall entstehen Kosten von durchschnittlich 2.485 Euro. Wählen Kfz-Halter eine Teil- oder Vollkaskoversicherung inkl. Schutz vor Zusammenstoß mit weiteren Tieren (Wild + mind. eine weitere Tierart) zahlen sie für ein Fahrzeug im Schnitt fünf Prozent mehr Kfz-Beitrag. Nur unwesentlich teurer ist die umfassende Absicherung gegen Unfälle mit Tieren aller Art. 

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
www.was-audio.de/aanews/News20171026_kvp.mp3

Weiterlesen: « Zurück 1 2

 


Veröffentlicht am: 26.10.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.