Startseite  

23.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

In The Army Now

Beste Captain Jack Single aller Zeiten

Captain Jack ist einer der bekanntesten Popacts der 90er und wurde von dem Wiesbadener Musikproduzenten Udo Niebergall ins Leben gerufen. Die rote Mütze und die Uniform sind das Markenzeichen. Bruce Lacy trat 2006 in die Fußstapfen von Franky Gee und führt das Projekt mit Sängerin Michelle Stanley erfolgreicher denn je fort.

Auf den großen 90er Festivals in ganz Europa ist Captain Jack als Headliner nicht mehr wegzudenken. 19 Gold- und Platinauszeichnungen, 40 Millionen verkaufte Tonträger (Singles, Alben, Compilations, Downloads) und Welthits wie "Drill Instructor", "Soldier Soldier", "Iko Iko“ und "Captain Jack" sprechen für sich.

„In The Army Now" ist eine Coverversion des 80er Megahits von Status Quo. Ein brachialer Beat zieht durch den Song und die massiven Chöre verleiten zum Mitsingen. Das neue Video wurde in einer deutschen Bundeswehrkaserne sowie einer stillgelegten US Air Base gedreht und ist eine Hommage an den ersten Musikclip und Smash-Hit von 1995. Im Bootcamp werden 20 Mädels in Camouflage-Bikinis von Captain Jack gedrillt. Statt echten Waffen kommen Water-Pumpguns zum Einsatz, die Message lautet: we fight for peace and love!

1995 war das Geburtsjahr von Captain Jack. Zuerst als reines Studioprojekt gedacht, begann Udo Niebergall die Produktion des Songs „Captain Jack“ in seinem Tonstudio und lud hierfür mehrere Sänger ein. Die Plattenfirma EMI Electrola aus Köln erkannte das Potential des Songs und ließ einen, für seine Zeit spektakulären Videoclip drehen. Mit vielen sexy gekleideten Soldatinnen und dem Captain als Drill Instructor mit auffällig roter Mütze erlangten die Musikvideos Kultstatus bei den Fans und den Musiksendern VIVA / MTV.

Mit einem fulminanten Start erreichte bereits die erste Single „Captain Jack“ Gold- & Platinstatus in ganz Europa. Sie hielt sich 23 Wochen in den deutschen TOP100 Singlecharts. Trophäen wie der VIVA Comet (1996) und RSH-Gold (1997) sowie eine 3-fache ECHO Nominierung folgten. Das Gold- und Debut- Album „The Mission“ eroberte 1996 Asien.



Am 22.10.2005 verstarb Rapper Franky Gee völlig unerwartet auf Mallorca. Daraufhin wurde ein großes Sänger-Casting durchgeführt. Der Gewinner stand schnell fest: Bruce Lacy, Sohn des U.S. Saxophonisten Freeman Lacy. Er trat fortan in die Fußstapfen von Franky Gee und führt das Dance- Projekt mit seiner Gesangspartnerin Michelle Stanley überaus erfolgreich fort. Bruce verkörpert die Rolle des Party-Captains auf einzigartige Weise. Mit Bruce Lacy als Frontmann ist Captain Jack einer der meistgebuchtesten 90er Acts weltweit.

Dier 90er Welle hat ganz Europa fest im Griff. Captain Jack ist einer der bekanntesten und auffälligsten Bands dieser Epoche. Bis zu 30.000 Gäste feiern auf den großen Open Air Festivals und lassen die 90er in allen Facetten wiederaufleben. Im Sommer 2015 wurde die Band mit ihrem Produzenten auf die EXPO nach Mailand eingeladen, um im deutschen Pavillon die „German 90s“ zu repräsentieren.

 


Veröffentlicht am: 27.10.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit