Startseite  

25.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Sturmgeschädigt

… gibt es keinen Morgengruß

Erst fiel in den frühen Morgenstunden das Internet aus, dann der Strom. Nichts war mit Arbeiten, nichts mit Morgengruß.

Das schlimmste war aber, es gab keinen Kaffee. Ohne Kaffee fällt mir aber so früh ohnehin nichts ein. Nun gibt es wieder Strom und heißen Kaffee, doch für einen anständigen Morgengruß ist es schon etwas zu spät. Ich frage mich gerade, ob es eine Versicherung gibt, die solche Ausfälle – heißer Kaffee und Morgengruß – versichert. Ja, man kann so leben, aber will man das?

Ich wünsche Ihnen einen Sonntag frei von Sturmschäden und ein gemütliches zweites Frühstück. Das genehmige ich mir jetzt auch.

 


Veröffentlicht am: 29.10.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit