Startseite  

21.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Zwedschgermännla

Ein fränkischer Adventskalender 2017

In der Welt der Zwedschgermännla gehört Jakob Bemmerlein zu den Göttern: Er erschafft sie und bietet sie auf dem Christkindlesmarkt in Nürnberg feil. Seine Schöpfungen könnten unterschiedlicher nicht sein, leben jedoch gleichwohl friedlich und einträchtig unter dem Dach des Marktstandes am Schönen Brunnen. Doch als Bemmerlein sich eines Tages zur Kreation zweier Zwedschgermännla versteigt, die den größten Gegensatz repräsentieren, der in der fränkischen Scheinidylle möglich ist, drohen zu mitternächtlicher Geisterstunde Mord und Totschlag.

genussmaenner.de und ars vivendi verlosen einen Adventskalender "Zwedschgermännla" (Preis: 14,90 Euro)von Ewald Arenz. Das ist eine humorvoll-charmante Adventsgeschichte auf 24 Karten in Christbaumkugelform.

Hier klicken und gewinnen!

Die Verlosung endet am 26.11.2017 mit der Auslosung des Gewinners. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinner werden von der Redaktion per Mail informiert.

 


Veröffentlicht am: 07.11.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit