Startseite  

25.05.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Gestatten: Gustav

... ein alltagstauglicher Allrounder mit Finesse


Mit dem neuen Modell Gustav spendiert die Edel-Fahrradschmiede Schindelhauer Bikes der Einstiegsklasse Spitzentechnologie. Als technisch ausgezeichnetes Fahrrad ist Gustav für den Alltagseinsatz mit Gepäck und für Pendler konzipiert und sorgt nicht nur in puncto Design für so manchen Wow-Effekt.

Dass ein technisch ansehnliches und zudem noch schönes Meisterstück nicht nur zahlungskräftigen Connaisseuren vorbehalten ist, zeigt Schindelhauer mit seinem neuen Modell Gustav.

Gustav ist als voll ausgestattetes Urban Bike mit integrierter Transportlösung konzipiert. Dank einer neuen Schindelhauer-Rahmengeometrie, der Aufnahme von großvolumigen 27,5“-Reifen und vielen durchdachten Details bietet der Allrounder viel Komfort bei einem hohem Design-Anspruch. Anders als bei den bisher typischen Schindelhauer-Rahmen gibt es durch ein längeres Steuerrohr und einen kurzen Vorbau keine Sattelüberhöhung. Somit wird eine bequemere Sitzposition ermöglicht.

Eltern haben die Option für die Montage eines Kindersitzes, Reisefreudige können problemlos eine zusätzliche Packtasche anbringen, und für den Pendler-Alltag sind die rutschfesten Plattformpedale und der integrierte Frontgepäckträger ein Highlight. Dabei handelt es sich um einen am Rahmen fixierten, nicht mitlenkenden Stahl-Gepäckträger, der fest am Steuerrohr verschraubt ist. Von der Picknickdecke bis zur Laptop-Bag erlaubt das smarte Riemensystem dabei eine flexible und sichere Gepäcksicherung.

Elegant ist auch die Form der Beleuchtung gewählt, die sich dezent, aber absolut StVO-tauglich in die Curana-Schutzbleche einfügt.

Gustav bildet den Auftakt zu einer neuen Produktfamilie, in der weitere Modelle folgen sollen. Pünktlich zur Vorweihnachtszeit gibt es den Schindelhauer-Neuling wahlweise mit der automatisch schaltenden 2-Gang-SRAM-Automatix oder in der 8-Gang-Variante.

Dass sich Stil und Alltagstauglichkeit bei der Schindelhauer-Einstiegklasse nicht ausschließen müssen, zeigt Gustav als zuverlässiges und robustes Fahrrad mit wartungsfreiem Zahnriemenantrieb bei jeder Wetterlage.

 


Veröffentlicht am: 17.11.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit