Startseite  

25.04.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Tacho-Detektive unterwegs

Urteil des OLG Oldenburg nimmt private Verkäufer in die Pflicht

Bei rund einem Drittel* aller Autos auf dem Gebrauchtwagenmarkt ist der Tachostand gefälscht. Eine Gefahr für Käufer, denn ein Auto mit einer höheren Laufleistung ist weniger wert. Mehr Sicherheit beim Autokauf bietet jetzt ein Kfz-Gutachten, das zugleich Tachomanipulationen aufdeckt.

Verbraucher können das Gutachten exklusiv beim Vergleichsportal Verivox bestellen. Ein vereidigter Kfz-Gutachter der Hüsges Gruppe prüft das Auto vor Ort auf Herz und Nieren. Dabei erfolgt eine Tiefendiagnose des Tachometerstandes, eine bereits erprobte Technik des Softwareunternehmens Carly – Connected Car. Neu ist dabei die Kombination aus Gutachten und Tachotest, das Angebot kostet einmalig 149 Euro. So stellt Verivox seinen mehr als 8 Millionen Kunden beim Autokauf Kfz-Experten zur Seite, die auf die Erfahrung aus über einer Viertelmillion Gutachten pro Jahr verweisen können.

Ist das Auto sein Geld wert? Der Test gibt Auskunft

„Wer ein Auto kauft, bekommt mit diesem Test Schwarz auf Weiß bestätigt: Der Wagen ist sein Geld wert“, sagt Christian Schiele, Leiter des Bereiches Auto bei Verivox. „Verkäufer können ebenfalls profitieren: Mit dem Gutachten geben sie dem Käufer Sicherheit und können einen höheren Preis erzielen – gerade im Verkauf von privat an privat.“

Das Kfz-Gutachten umfasst unter anderem eine Wertermittlung nach Schwacke, eine Lackdichtemessung, die Reparaturen ans Licht bringt, und eine Technikprüfung. Beim Test auf Tachomanipulation wird ein Adapter an die OBD-Buchse (On-Board-Diagnose) des Autos angeschlossen. So werden die Datenpunkte verschiedener Steuergeräte abgefragt und verglichen. Am Ende vergibt der Gutachter ein Gebrauchtwagen-Siegel.

Tricksern immer einen Schritt voraus

„Der Kilometerstand ist nicht nur im Tacho selbst abgespeichert. Bis zu 30 weitere Stellen im Auto enthalten Angaben und Hinweise auf die Laufleistung“, sagt Avid Avini, Mitbegründer von Carly – Connected Car. „Durch Differenzen bei den abgespeicherten Werten kommen wir einer Manipulation auf die Schliche.“ Der Tachotest ist derzeit für die Marken Audi, BMW, Mini, Mercedes, Porsche, Seat, Skoda und Volkswagen möglich.

„Tachomanipulation ist nicht nur ein Problem bei vermeintlichen ‚Hinterhof-Händlern‘. Betroffen sind auch Fahrzeuge von Privatpersonen oder autorisierten Händlern“, sagt Arndt Hüsges, Geschäftsführer der Hüsges GmbH.

Urteil: Private Autoverkäufer auch ohne eigene Schuld verantwortlich

Für private Verkäufer kann ein falscher Tachostand selbst dann zum Problem werden, wenn sie gar nicht selbst betrogen haben, sondern ein Vorbesitzer. Ein Urteil des Oberlandesgerichts Oldenburg nimmt sie in die Pflicht. Dort musste der Verkäufer ein Auto zurücknehmen, weil der wahre Tachostand deutlich über den im Kaufvertrag zugesicherten Daten lag (Az. 1 U 65/16).

Mit dem Kfz-Gutachten setzen Verivox und die Hüsges Gruppe ihre bereits bestehende Kooperation im Autobereich fort. Bisher bieten die beiden Unternehmen Internetnutzern einen Schadenservice bei Verkehrsunfällen an. Rechtsexperten geben dabei allen Autofahrern eine kostenlose Erstberatung. Anschließend prüfen sie bei Haftpflichtschäden die Ansprüche an die gegnerische Seite und setzen die Forderungen durch.

 


Veröffentlicht am: 24.11.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit