Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Santander bald Sponsor der UEFA Champions League

Mitte Juli ist Startschuss

Ana Botín, Group Executive Chairman von Banco Santander, (Mitte), Guy-Laurent Epstein, Marketing-Direktor der UEFA, (links), sowie Fußballlegende Ronaldo (rechts) unterzeichnen den Sponsorenvertrag Santander – UEFA Champions League.

Ab der Saison 2018/2019 ist Santander für drei Jahre offizieller Sponsor der UEFA Champions League. Einen entsprechenden Vertrag unterzeichneten Santander und der Europäische Fußballverband soeben in Brasilien. Der Wettbewerb ist das bekannteste Fußballturnier der Welt.

32 Teams der europäischen Spitzenklasse treffen in einem Zeitraum von neun Monaten in fast 150 Begegnungen pro Saison aufeinander. Allein die Live-Übertragung des UEFA Champions League-Finales zählt weltweit mehr als 160 Millionen Zuschauer, 100 Millionen Fans folgen dem Wettbewerb in sozialen Netzwerken.

Ana Botín, Group Executive Chairman von Banco Santander, sagte während der feierlichen Unterzeichnung, an der auch die brasilianischen Fußballlegenden Ronaldo und Pelé teilnahmen: „Die Partnerschaft von Santander und dem weltweit anspruchsvollsten Sportwettbewerb, der UEFA Champions League, baut auf unserer Unterstützung des lateinamerikanischen Turniers Libertadores und dem Sponsoring der spanischen Mannschaft Racing Santander auf. Das ist der lokale Fußballclub der kantabrischen Stadt, in der unsere Bank vor 160 Jahren gegründet wurde.“

Nach acht erfolgreichen Jahren als Partner der „Scuderia Ferrari“, beendet Santander zum Ende der Formel 1-Saison 2017 die Kooperation mit dem Rennstall aus Italien. Auch der Sponsorenvertrag mit der Formel 1-Serie, der in den vergangenen elf Jahren einen großen Anteil daran hatte, die Marke Santander weltweit bekannt zu machen, läuft zum Jahresende aus.

Banco Santander ist eine Privat- und Geschäftskundenbank mit Sitz in Spanien. Die Santander Consumer Bank AG gehört gemessen an der Kundenzahl zu den Top 5 der privaten Banken in Deutschland. Sie bietet Privatkunden Finanzdienstleistungen an. Das Institut ist hierzulande der größte herstellerunabhängige Finanzierer in den Segmenten Auto, Motorrad, (Motor-) Caravan. Die hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander hat ihren Sitz in Mönchengladbach.

Text: Santander/Erwin Halentz
Foto: Santander

 


Veröffentlicht am: 30.11.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit