Startseite  

16.08.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Das erste Türchen

… ist geöffnet

Endlich 1. Dezember! Geht es ihnen auch so? Ich kann es selbst in fortgeschrittenem Alter immer noch nicht erwarten das erste Türchen am Adventskalender zu öffnen. Heute durfte ich das nun wieder tun.

Ich gebe es zu, ich habe nicht nur einen Adventskalender. Ich kaufe mir immer einen selber, einen bekomme ich von der besten Frau der Welt und so mancher Partner von genussmaenner.de bedenkt mich auch noch mit einem Adventskalender. Da kann ich bis zum 24. Dezember viele Türchen öffnen. Das verkürzt – wie schon in meiner Kindheit – die Wartezeit auf das Weihnachtsfest und steigert die Vorfreude.

Von mir wird berichtet, dass der Adventskalender in meiner frühesten Jugend auch einen pädagogischen Effekt hatte. Ich lernte so schon sehr früh zu zählen. Wie Sie sich denken können, endeten meine Zählkünste bei 24. Meine kluge Mama baute dann einen Dauer-Adventskalender mit 100 Fenstern. Ich konnte dann auch bis 100 zählen und bekam so 100 kleine Naschereien.

Und hier liegt das Problem bei meiner Gier nach Adventskalender: Die machen dick. Meine sechs Adventskalender enthalten alle Süßigkeiten. Das sind 72 Stückchen voller Kalorien – wohlgemerkt zusätzlich. Gott sei Dank ist die beste Frau der Welt sehr hilfsbereit. So machen sich die Süßigkeiten nicht nur auf meinen Hüften breit.

Wobei, ich hatte auch schon Adventskalender, die waren nicht mit „Hüftgold“ gefüllt. Wir hatten die ja auch dieses Jahr in der Verlosung. Da gibt es Kalender mit Suppenproben, mit Gewürzen, aber auch mit klugen Sprüchen oder kleinen Basteleien. Ganz besondere Kalender sind die, die erotisches Spielzeug und ähnliche Luststeigerer enthalten. Da hat das Wort von der Vorfreude auf das Fest der Feste eine ganz andere Bedeutung. Wer so einen Adventskalender hat, kommt sicherlich befriedigt und entspannt durch die Adventszeit. Ich bin mir sicher, dass so ein erotischer Adventskalender auch dazu beiträgt, dass sich Paare in der Vorweihnachtszeit weniger streiten. Gezeter und Lust – das passt nicht zusammen.

Lust haben auch viele Menschen daran, ihre Adventskalender selber zu basteln. Die können dann kalorienarm gefüllt werden. Man kann dabei auch darauf achten, dass derjenige für den so eine Bastelarbeit gedacht ist, Diabetiker oder Allergiker ist. So ein selbst gestaltetet Adventskalender kann auch kleine Gutscheine, selbst Gestaltetes, Bilder oder Fotos enthalten. Es ist wohl auch niemand sauer, wenn jedes Kästchen einen Ring, eine Kette oder ähnliches enthält. Erlaubt ist, was gefällt.

Man kann übrigens auch einen ganz normal gekauften Adventskalender mit etwas Geschick zu einer echten Überraschung verwandeln, Von hinten ein Fach – am besten das für den 24. Dezember – vorsichtig öffnen und eine wirkliche Überraschung darin verbergen.

Egal wie so ein Adventskalender aussieht, ob gekauft oder selbst gestaltet, ob kalorien- oder karatreich gefüllt, ich liebe Adventskalender und finde sie, sind eine der schönsten Erfindungen.

Bis Weihnachten fällt das Frühstück sehr spartanisch aus. Schließlich „muss“ ich ja die Füllungen meiner Adventskalender verschnabulieren.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück und viel Spaß mit Ihrem Adventskalender.

 


Veröffentlicht am: 01.12.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

Männermode - mal schauen?

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit