Startseite  

24.01.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Das Allerbeste fürs Pferd

... auf der schönsten Pferdemesse im Norden

Nach Herzenslust shoppen und dabei seinem Pferd und sich etwas Gutes tun, kompetente individuelle Beratung genießen, bekannte Ausbilder und Trainer treffen sowie 300 Pferde aus mehr als 35 Rassen live erleben, darauf und auf noch viel mehr dürfen sich Pferdefreunde jetzt schon freuen.

Die HansePferd Hamburg vom 20. bis 22. April auf dem Hamburger Messegelände bietet eine Vielzahl attraktiver Angebote aus allen Bereichen wie zum Beispiel Freizeit-, Dressur-, Spring- sowie Vielseitigkeitsreiten, Horsemanship und Bodenarbeit.

Mehr als 450 Aussteller lassen eine faszinierende Pferdewelt entstehen und laden zum Stöbern und Ausprobieren ein. Ganz egal, ob es das modische Reitoutfit, die ausgefallene Schabracke, der perfekt sitzende Sattel oder die neueste Sicherheitsausrüstung sein soll – vom Einsteiger bis zum ambitionierten Turniersportler gibt es für jeden Pferdefan hochwertiges, funktionales und schickes Reitsportzubehör inklusive fachkundiger Tipps und Empfehlungen – auf der schönsten und beliebtesten Pferdemesse im Norden. Im Mittelpunkt stehen dabei das Wohlbefinden und die Zufriedenheit von Pferd und Reiter. Damit Zwei- und Vierbeiner stets optimal ausgestattet, gesund und glücklich sind, vereint das vielseitige Angebot die besten Pferdesportartikel, praktische Ratschläge zur Ausbildung, Gesundheit und den Traumurlaub für Mensch und Tier.

Für renommierte Ausrüster wie Loesdau, Waldhausen oder Reiterladen24.de ist die HansePferd Hamburg gesetzt. „Es ist die größte Pferdemesse in Norddeutschland, da sind wir als großer Onlineshop natürlich vertreten“, erklärt Markus Müller, Geschäftsführer von Reiterladen24.de. Aus seinem Sortiment von über 50.000 Artikeln bringt er ein breites Spektrum der beliebtesten Artikel „von A-Z und von basic bis exquisit“ mit. „Die Messe ist eine wichtige Plattform, um unsere Produkte zu präsentieren. Wir erhalten dort immer ein tolles Feedback“, so Dr. Björn Schützenauer, Geschäftsführer des Pferdesporthauses Loesdau.

Rund ums Thema Sicherheit informiert die Firma Waldhausen in ihrem Testcenter für Reithelme und Sicherheitswesten. „Die Besucher können ihren eigenen Helm zur Messe mitbringen und diesen vor Ort in unserem Testcenter prüfen lassen“, sagt Maleen Wüsthoff von Waldhausen. „Zusätzlich stellen wir die neusten SWING Modelle vor und beraten auch über die aktuellen Normen und Vorschriften von Reitsport-Bodyprotektoren.“

"Wir achten darauf, dass wir hochwertige Artikel von Markenherstellern anbieten“, betont Marion Millies von Pegasus Reitsport aus Seesen. „Besonders nachgefragt sind die Reithandschuhe von Roeckl, insbesondere der ‚Light and Grip‘, den wir zum Messepreis verkaufen.“

Nicht nur Produkte von Top-Marken wie Cavallo, Pikeur und Eskadron, sondern eine komplette Eigenmarken-Kollektion wartet beim Reitsportfachgeschäft Manski auf ihre Entdecker. „Wir freuen uns darauf, unser aktuelles Ausrüstungs-Sortiment für Pferd und Reiter auf der HansePferd vorzustellen“, sagt Anja Koch von Reitsport Manski. Dazu zählen auch schöne neue Pferdedecken, denn die waren schon vor zwei Jahren heiß begehrt.

Den passenden Sattel für Pferd und Reiter bietet die Ikonic Saddlery aus Belgien, die Dressur-, Spring- und Vielseitigkeitssättel im Programm hat. „Wir freuen uns auf die HansePferd und ihre Besucher, weil sie eine sehr wichtige Plattform für unsere Firma ist, um uns im nördlichen Teil der Bundesrepublik zu präsentieren. Die Messe ist sehr gut organisiert und übersichtlich gestaltet“, erklärt Handelskommissar Sebastian Bolse. „Wir wollen dem Reiter einen hochwertigen Sattel, der veränderbar ist, zu einem attraktiven Preis anbieten“.

„Individualität“ und „Passgenauigkeit pur“ versprechen die Maßanfertigungen der Hofsattlerei Cosack. „Wir zeigen exklusive Stücke in der Ausstellung, führen auf der Messe aber auch viele Beratungsgespräche“, sagt Inhaber Tarquin Cosack. „Außerdem stellen wir unsere neuen Soft Sandwich Kissen vor.“ Die Kissen aus einem druckoptimierten Material bieten eine noch größere Auflagefläche, einen extra breiten Wirbelsäulenkanal, können eine schwache Trapezmuskulatur überdecken und gleichzeitig die Schulterfreiheit beibehalten.

Western-Fans finden im großen Western- und Horsemanship-Bereich geballtes Fachwissen, lehrreiche Vorführungen und jede Menge Ausrüstung. Alles fürs Pferd gibt es zum Beispiel am Stand von Western Enterprise. „Wir fertigen Filzpads nach individuellen Wünschen und haben zur Messe gängige Pads dabei, die gleich erworben werden können“, sagt Maike Kühne von Western Enterprise. „Die Materialien für die Pads kommen aus Deutschland“, betont Kühne. „Außerdem bieten wir Western-Turnierhüte aus Filz an, die vor Ort an die Kopfform ihres Trägers angepasst werden.“ Begehrt sind auch die kupfer- und nickelfreien Gebisse von Western Enterprise.

Das Island-Dorf holt die „Insel aus Feuer und Eis“ nach Hamburg – inklusive ihrer töltenden Vierbeiner, die ihre berühmte Gangart live auf einem Fino Strip präsentieren werden. Ein umfassendes Ausrüstungs-Angebot speziell für die lebhaften Isis und ihre Reiter lädt Islandpferdefreunde zum Stöbern, Entdecken und Ausprobieren ein. „Wir haben einige neue Sattelmodelle und neue Sattelgurte dabei“, verrät Anoush Bargh, Geschäftsführer von Hilbar Reitsport Bargh aus Walsrode, der auf die Ausrüstung von Islandpferden spezialisiert ist. „Unser Sortiment haben wir gerade durch den Schuhbereich ergänzt und werden auf der HansePferd verschiedene Stiefelettenmodelle vorstellen“, kündigt Bargh an.

Ausgefallen und peppig wird es bei GangSalat.de aus Blankenheim. „Bei mir steht die Farbe im Vordergrund“, betont Inhaberin Tatjana Hirsch. Ihr Sortiment umfasst Islandpferdezubehör in vielen verschiedenen Farben vom Zügel bis zum Steigbügel.

„Mein Spezialgebiet sind Satteldecken, die exklusiv für GangSalat angefertigt und in bis zu 100 verschiedenen Farbkombinationen erhältlich sind“, sagt Hirsch. Farbfans dürfen zur HansePferd Hamburg noch einmal neue Kreationen erwarten. Aktuell besonders beliebt: die Limited Edition in marineblau mit Ankermotiv.

Interessantes und Aufschlussreiches zum Anschauen, Lesen und Lernen hat der Cadmos-Verlag im Gepäck. Unzählige Bücher, Fachzeitschriften und DVDs bekannter Experten warten auf wissbegierige Leseratten und gespannte Pferdefans.

Die HansePferd Hamburg, das Messe-Erlebnis rund ums Pferd, hat vom Freitag, 20., bis Sonntag, 22. April, täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Beginn der großen GalaShow „Herzklopfen“ ist am 20., 21. und 22. April 2018 jeweils um 19.30 Uhr.

 


Veröffentlicht am: 05.12.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit