Startseite  

22.10.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Nippon Classics

Japanische Oldtimer parken am Koi-Teich

Mit „Nippon Classics“ folgt die nächste große Sonderschau, auf der Oldtimer-Schätze zu sehen sind. Japanische Autos der ersten Generation stehen in der Szene hoch im Kurs, deshalb rückt auch die Oldtimermesse Motorworld Classics Bodensee die selten gewordenen Klassiker aus dem Land der aufgehenden Sonne stilgerecht in den Fokus.

Die Sonderschau „Nippon Classics“ setzt damit folgerichtig eine Erfolgsschleife fort, die auf „Vive la France“ mit französischen Oldtimern sowie den italienischen Klassikern und „Bella Italia“ folgt. In den vergangenen Jahren wurden die automobilen Designikonen aus Frankreich und Italien gewürdigt.

Wer also noch ein japanisches Vernunftauto oder auch ein Motorrad aus den sechziger bis achtziger Jahren besitzt, darf sich gerne bei der Motorworld Classic Bodensee um einen Platz in der Sonderschau bewerben. Rund um ein typisch japanisches Torii und einen Koiteich werden im Messe Foyer Ost rund 30 dieser raren Klassiker zu bestaunen sein. Ein Honda S 800 Coupé, ein Datsun 240 Z oder ein Toyota 2000 GT sind heute so rar und teuer wie Steaks vom japanischen Wagyu Rind. Aber auch ehemalige Volumenmodelle wie ein Suzuki LJ Jeep oder ein Mitsubishi Lancer sind oft nur noch in der Erinnerung ihrer Besitzer zu finden.

Vor 50 Jahren stellte Mazda mit dem Cosmo 100 Sport S sein erstes Auto mit Wankelmotor vor. Unter der Haube des zweisitzigen Sportcoupés steckt der Zweischeiben-Wankelmotor mit 110 PS. Das Exemplar, das im Mittelpunkt der Sonderschau steht, stammt aus der Sammlung der Familie Frey, die kürzlich das "Mazda Classic - Automobil Museum Frey" in Augsburg eröffnet hat.

„Der Name ändert sich, die Leidenschaft bleibt“: Diesem Motto folgt die Motorworld Classics Bodensee, die vom 25. bis 27. Mai 2018 auf dem Messegelände in Friedrichshafen stattfindet und aus der Klassikwelt Bodensee hervorgegangen ist.

Quelle: Messe Friedrichshafen

 


Veröffentlicht am: 12.12.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit