Startseite  

17.02.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

2018 wird grau

Neue Trendfarbe für das Wohnzimmer

Die Farbe, die im Herbst und Winter zu schweren Gemütern führt, zieht 2018 als Trendfarbe in die Wohnzimmer ein – und entfaltet dort eine ganz andere Wirkung.

Denn Grau kann auch anders. Und birgt für eine gleichzeitig moderne wie zeitlose Inneneinrichtung zahlreiche Vorteile. Grau ist aufgrund seiner bemerkenswerten Farbnuancen äußerst flexibel und ermöglicht dadurch Einrichtungsstile zwischen glamouröser Extravaganz und schlichter Eleganz.

Besonders harmonisch wirkt Grau zusammen mit Metallic-Tönen. In Kombination mit schlichten, aber hochwertigen und ästhetisch ansprechenden Möbeln aus rostfreiem Edelstahl entsteht so ein Ambiente, das gleichzeitig Stil und wohnliche Behaglichkeit ausstrahlen kann. „Eine Innenausstattung aus Edelstahlmöbeln bietet den idealen Hintergrund, vor dem einer individuellen und besonderen Einrichtung kaum kreative Grenzen gesetzt sind“, fasst Roman Hiersig, Geschäftsführer von edles-aus-edelstahl.de, die Vorteile eines zeitlosen Edelstahldesigns zusammen.

Denn nicht nur unterschiedliche Grauschattierungen lassen sich miteinander kombinieren, die Farbe lädt auch zum Spiel mit der gesamten Farbpalette des Regenbogens ein. Sitz- und Kissenpolster bieten einen großen Spielraum für das Ausleben der eigenen Farbästhetik. Ganz gleich, ob kühles Blau, zartes Grün oder warmes Rot – Indoor-Möbel aus Edelstahl bilden für alle Vorlieben die ideale Basis.

Der Trend zum Grau lässt sich aber auch in den Garten verlagern. Vor allem in der schönen Jahreszeit bieten Outdoor-Möbel aus Edelstahl einen eleganten Kontrast zur ureigenen Farbenpracht der Natur, die auch hier mit einer eigenen Farbkomposition noch weiter unterstrichen werden kann. Kissen- und Sitzpolster in intensiven Farben bieten die Möglichkeit, die leuchtende Blütenpracht aufzugreifen oder einen bewussten Gegenentwurf zu ihr zu kreieren. Auf diese Weise lässt sich der eigene Einrichtungsgeschmack vielfältig in die natürliche Umgebung integrieren.

„Zudem besitzen Möbel aus Edelstahl von handwerklicher Qualität aufgrund ihres zeitlosen Designs den Vorteil, für lange Zeit Ihren Außenbereich wohnlich zu gestalten. Wer trotzdem Lust auf Veränderung hat, kann sie einfach und unkompliziert durch Austauschen der Polster herbeiführen. So lässt sich der eigene Outdoor-Bereich jeder Jahreszeit problemlos und schnell anpassen, ohne im Hinblick auf Komfort und Qualitätsansprüche Einbußen hinnehmen zu müssen“. Geschmackliche Individualität und handwerkliche Erlesenheit begleiten Sie so Hand in Hand durch das gesamte Jahr.

Foto: © Lizzy Heinen, www.edles-aus-edelstahl.de

 


Veröffentlicht am: 12.12.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit