Startseite  

23.01.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Im Zeichen des Dreivierteltaktes

The Ritz-Carlton Vienna macht die Ballsaison unvergesslich

(w&p) Walzer und zauberhafte Kleider: Die Ballsaison in Wien ist ein rauschendes Fest an Farben, edlen Stoffen und zauberhafter Musik. Gäste des The Ritz-Carlton, Vienna tauchen in die wunderbare Welt der Ballsaison in der Donaumetropole ein und folgen dem weltberühmten Dreivierteltakt, wie die Stadt ihn liebt.

Die ideale Vorbereitung für atemberaubende Tanzfeste bietet das Luxushotel an der Ringstraße: Spa-Treatments und Abend-Make-up für glanzvolle Auftritte, Walzer-Tanzkurse oder die standesgemäße Anreise im Fiaker. Aus den über 450 Bällen, die zwischen Januar und Februar stattfinden, haben die Concierges des Hauses, das in unmittelbarer Nähe zu den festlichen Locations liegt, ihre Favoriten zusammengetragen.               
                   
Opernball: Höhepunkt der Ballsaison                 
Die Wiener Staatsoper, die sonst mit Opern- und Ballett-Vorstellungen verzaubert, verwandelt sich am 8. Februar 2018 in den wohl berühmtesten Ballsaal der Welt. Über 5.000 Gäste aus Kultur, Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Sport feiern mit einem musikalischen Fest den Höhepunkt der Ballsaison — das gesellschaftliche Ereignis des Jahres. Eine besondere Ehre ist es, den Ball eröffnen zu dürfen: 150 Paare des Jungdamen- und Jungherren-Komitees tanzen in weißen Ballkleidern und schwarzen Fracks die erste Polonaise — danach heißt es: „Alles Walzer“.             
                
Zuckerbäcker-Ball: Die süßeste Versuchung                            
Die Nacht der 3.000 Torten findet am 11. Januar 2018 in der Wiener Hofburg statt — gemeint ist damit der Zuckerbäcker-Ball, einer der ältesten und traditionsreichsten Gewerbebälle in Österreich. Über 3.500 Gäste freuen sich über Süßes aus der Schaubackstube oder den Luftballonregen. Ein besonderes Highlight sind die Schaustücke, die im Foyer ausgestellt werden — diese kunstvoll gearbeiteten Torten werden im Laufe des Abends mit einem Award prämiert. Für den nötigen Zuckerguss sorgt die Überreichung der Prominententorte. 2017 wurde dieser speziell designte Kuchen an den Tenor Vincent Schirrmacher verliehen.                    
                    
Kaffeesiederball: Ball in Gold, Weiß und Pink                       
Der Kaffeesiederball findet zum 61. Mal am 18. Januar 2018 in der Wiener Hofburg statt. Der Ball mit seiner jugendlich-eleganten Atmosphäre eröffnet mit Maurice Ravels „Bolero“, gefolgt von dem Debüt des Jungdamen- und Jungherren-Komitees. Auch 2018 dürfen sich die Damen über ein schickes Accessoire und erfrischende Momente mit dem Julius Meinl Kunstfächer freuen, der jedes Jahr von einem anderen Künstler gestaltet wird. Der österreichische Künstler Jakob Kirchmayr orientiert sich dabei an den Farben des Balles: Gold, Weiß und Pink — diese kräftige Farbe greift den Gedanken der Pink Ribbon Initiative der österreichischen Krebshilfe auf.                  
                 
Steirerball: Tradition in Wien                   
Der Verein der Steiermärkter in Wien pflegt seit rund 120 Jahren seine Traditionen und Bräuche. Höhepunkt des Jahres bildet der Steirerball, der am 12. Januar 2018 in der Wiener Hofburg stattfindet. Bis in die frühen Morgenstunden wird bei klassischer und steirischer Musik gefeiert, kulinarische Köstlichkeiten, die aus der Region und entlang der Weinstraße stammen, sorgen dabei für die nötige Stärkung. Eröffnet wird der Ball mit dem Einzug der Ehrengäste, den Fahnenjunker der Bundesländer sowie dem ersten Tanz des Jungdamen- und Jungherren-Komitees. Der Dresscode dabei lautet: „Strictly Tracht“.                
                 
Concierge Tipps                
Das The Ritz-Carlton, Vienna hat mit viel Liebe zum Detail passende Angebote rund um die festliche Ballsaison kreiert. Die Damen genießen bei dem „Red Carpet Ready“-Treatment eine umfassende Gesichtsbehandlung mit Reinigung und Peeling. Eine Massage mit geeisten Quarzsteinen, die die Haut glätten und straffen und das anschließende Abend-Make-up bilden das perfekte Finish.

Währenddessen können die Männer Zigarren, fassgereifte Cocktails oder eine besondere Auswahl an Rum in der klassischen D-bar im Erdgeschoss des Luxushotels genießen.

Die Concierges organisieren auf Anfrage gerne individuelle Walzer-Tanzstunden im Crystal Ballroom des Hotels oder den stilvollen Transfer im Fiaker entlang der Ringstraße zu den nahe gelegenen Ballsälen in der Hofburg oder Staatsoper. Krönender Abschluss nach einer durchtanzten Nacht ist ein Frühstück im Bett in einer der Suiten mit wundervollem Blick über berühmteste Prachtstraße Wiens — oder eine entspannte Zeit in der The Ritz-Carlton Club Lounge mit persönlichem Service und unlimitiertem Champagner-Genuss.               

Foto: Zucker-Bäcker Ball (c) ballguide Fotoservice.jpg

 


Veröffentlicht am: 15.12.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit