Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ballonglühen in Bad Hindelang

Hotel „Wiesengrund“ lässt beliebte Veranstaltung wieder aufleben


Das Hotel Wiesengrund in Bad Hindelang (Allgäu) lässt zum Jahresbeginn 2018 das beliebte Ballonglühen wieder aufleben.

Beim „1. Wiesengrund-Ballonfestival“ steht von Sonntag, 21. Januar, bis Samstag, 27. Januar, das Ballonfahren auf dem Wiesengrund-Areal nahe der Hornbahn im zentralen Mittelpunkt. Sieben Ballon-Teams haben sich angekündigt. Gewerbliche Ballonfahrer sind mit am Start – Gäste und Besucher können somit Ballonfahrten direkt vor Ort buchen.

„Das Leben ist wie eine Ballonfahrt – manchmal muss man erst Ballast abwerfen, um wieder steigen, fliegen, lachen und träumen zu können“, rezitiert Wiesengrund-Geschäftsführerin Beate Kullmann eine bekannte Ballonfahrer- und  Lebensweisheit und fügt hinzu: „Getreu diesem Motto bieten wir an, mit dem ganz persönlichen Ballastabwurf gleich zum Start in das neue Jahr zu beginnen.“

Beate und Alexander Kullmann wollen eine Veranstaltung in Bad Hindelang zumindest teilweise wiederbeleben, die in den vergangenen Jahren bei Gästen und Einheimischen sehr beliebt war – die „Montgolfiade“. Viele Jahre war das Heißluftballon-Treffen in Bad Hindelang ein Fixpunkt im Veranstaltungskalender, ehe es in das nahe Tannheimer Tal (Österreich) verlegt wurde. „Mit dem 1. Wiesengrund-Ballonfestival machen wir einen ersten Schritt dafür, ein Event der besonderen Art wieder nach Bad Hindelang zurück zu holen“, sagt Alexander Kullmann.

Die „Montgolfiade“ ist nach den französischen Gebrüdern Joseph Michel und Jacques Étienne Montgolfier benannt, die einst den ersten Heißluftballon konstruierten und anno 1782 und 1783 die ersten Ballonfahrten unternahmen. Beim Ballonglühen werden Heißluftballons in der Dämmerung oder Dunkelheit aufgerichtet und fahrfertig gemacht – die Ballone bleiben jedoch am Boden.

Die Flamme des Brenners beleuchtet die Ballonhülle, die wie eine riesige Glühlampe das Bad Hindelanger Winterpanorama rund um das Hotel Wiesengrund in ein besonderes Licht tauchen wird.      

Das Hotel Wiesengrund


Das Hotel Wiesengrund (80 Betten) liegt nahe der mehrfach prämierten Winter-Rodelbahn am Imberger Horn sowie unweit des bekannten Bad Hindelanger Bergdorfs Hinterstein, das romantische Winterwanderungen anbietet. Das von Beate und Alexander Kullmann in 3. Generation geführte,  allergikerfreundlich zertifizierte Hotel, ist weit über das Allgäu hinaus durch seine Eventgastronomie bekannt.

Camping-Fans steuern gerne den 11-mal in Serie als „TopPlatz“ ausgezeichneten Wohnmobilpark mit a-la-carte-Restaurant und Wintergarten an, Unternehmen den 150 Quadratmeter großen „Akademie“-Tagungsraum, den das Wiesengrund in das Hotel-Areal integriert hat.

Seit der Gründung vor 35 Jahren hat sich das Hotel zu einem Hotspot für Gruppen- und Individualreisen entwickelt und leistet ganz nebenbei einen großen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz: Das zu 100 Prozent CO-2-neutrale und somit energieautarke Hotel versorgt seine über 15.000 Quadratmeter große Anlage ökologisch und ökonomisch selbst und produziert darüber hinaus Energie für die Gemeinde Bad Hindelang mit.

Foto: Hotel Wiesengrund

 


Veröffentlicht am: 22.12.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit