Startseite  

24.04.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Aufgespießt: Männertag...

Wer wird es?

(Helmut Harff / Chefredakteur) Am 24. Dezember ist Männertag. Nein es ist nicht noch so ein Tag, es ist DER Männertag. Nicht klar? Wann im Jahr steht ein Mann so im Mittelpunkt wie am 24. Dezember, am Heiligen Abend, am Weihnachtstag?

Nein, ich meine nicht den Knaben, dessen Geburt wir Christen feiern, ich meine den Weihnachtsmann, den Christen, Atheisten, aber auch Moslems längst in ihr Herz geschlossen haben. Er ist aber eigentlich nur meine Inspiration gewesen, den 24. Dezember zum Tag des Mannes zu erklären.

Noch immer nicht alles klar? An welchem Tag darf der Mann einen Bart tragen und viel älter aussehen, als er eigentlich ist? An welchem Tag wird ein Mann dann bedauert, wenn er keinen Bauch hat? An welchem Tag darf Mann mit Stiefeln bis ins Wohnzimmer? An welchem Tag darf Mann sogar der Schwiegermutter, der eigenen Frau und sogar der pubertierenden Tochter mit der Rute nicht nur drohen? Kennen Sie einen Tag, an dem der Mann mit Hammer und Säge im Wohnzimmer hantieren oder in der Küche Chaos verbreiten darf? An welchem Tag nimmt es niemand übel, wenn man mehr als nur ein kleines Geheimnis hat? Genau am 24. Dezember und nur dann.

Wenn aber der 24. Dezember der Tag des Mannes ist - und darüber sind wir uns ja nun wohl einig - dann sollte das doch auch der Tag sein, an dem wir darüber nachdenken, wer der Mann des nun ablaufenden Jahres war. Darüber haben wir uns schon seit Tagen in der Redaktion den Kopf zerbrochen. Bei den meisten Namen senkten sich unsere Daumen. Viele Namen, die uns mit positivem Vorzeichen eingefallen sind, kamen nicht zusammen.

Deshalb kamen wir auf die Idee, Sie zu fragen, wer aus Ihrer Sicht den Titel "Mann des Jahres 2017" verdient hat. Eine Liste von Kriterien, die der Gewinner erfüllen müsste kam nicht zustande. Es kann also jeder Mann sein, der in unser, in Ihr Blickfeld gerückt ist.

Hier mal unser Liste, der Einfachheit halber in alphabetischer Reihenfolge:

Recep Tayyip Erdogan - Politiker
Ottmar Hitzfeld - Fußballtrainer
Christian Lindner - Politiker
Jogi Löw - Fußballtrainer
Martin Schulz - Politiker
Horst Seehofer - Politiker
Donald Trump -Politiker
Kim Jong Un - Politiker

Ich hoffe, dass für Sie nicht außer zwei erfolgreichen Trainern nur Politiker zu den Männern des Jahres 2017 zählen. Bitte mailen Sie unter hharff@genussmaenner.de Ihren Favoriten zur Wahl des Mannes des Jahres. Unter allen Gewinnern verlosen wir eine reichlich gefüllte Überraschungskiste voller Bücher, CDs, DVDs und einigen anderen Dreingaben im Wert von mehr als 500 Euro.

Die Redaktion von genussmaenner.de wünscht allen Lesern und Leserinnen, eine gesegnete, besinnliche und genussvolle Weihnacht!

 

 


Veröffentlicht am: 25.12.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit