Startseite  

24.02.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Suppenkasper auf Reisen (6)

Hessische Neujahrssuppe

Viele unter uns werden zu Neujahr einen neuen Hausgenossen haben, der aber irgendwie für Kopfscherzen sorgt. Ich meine einen Kater. Der ist nicht wirklich willkommen und bei wem der sich eingenistet hat, der leidet unter Garantie unter einer Neujahrs-Kater-Allergie.

Allerdings ist die zumeist von relativ kurzer Dauer und es gibt zahlreiche Hausmittel dagegen. Neben viel trinken, hilft eine gute Suppe. Besonders hilfreich ist eine Suppe auf die gute alte hessische Art, mit Mettwurst von Rack & Rüther.

Hessische Neujahrssuppe

Zutaten
Dünne Mettwurst von Rack & Rüther
Kidney-Bohnen dunkelrot aus der Dose
Zwiebel
Knoblauch
Ketschup
Öl
Pfeffer
Kurkuma
Sambal Oelek
saure Sahne

Zubereitung
Vorab einen Hinweis: Entweder man kocht die Suppe vor Eintritt des Katers oder man lässt nur einen in die Küche, der einen Pegel von unter 0,8 Promille Restalkohol aufweist. Die Wurst reicht, ein Finger hat in der Suppe nichts zu suchen.

Apropos Wurst. Man rechnet pro Person eine Dünne Mettwurst von Rack & Rüther. Die schneidet man in 0,5 Zentimeter breite Stücke. Die Zwiebel und der Knoblauch werden deutlich feiner zerteilt. Pro vier Portionen sollte man eine mittelgroße Zwiebel und eine große Knoblauchzehe rechnen. Alles wird mit etwas Öl angebraten, bis die Zwiebeln gut Farbe angenommen haben. Dann für je zwei Katerinhaber eine Büchse Kidney-Bohnen und einen gut gefüllten Esslöffel Ketschup zufügen und alles aufkochen lassen. Dann pro Nase einen knappen Esslöffel Kurkuma und mindestens einen Teelöffel  Sambal Oelek zufügen. Alles durchziehen lassen.

Die Suppe in große Suppenteller verteilen und mit einem dicken Klecks (gut ein Esslöffel voll) saurer Sahne zum ersten lukullischen Erlebnis des neuen Jahres werden lassen.

Happy New Year wünscht Rack & Rüther!

 

 


Veröffentlicht am: 26.12.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung


 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit