Startseite  

20.01.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Erste Selfie-Station auf 2’959 m ü.M.

... im Schweizer Skigebiet Lagalb

Zwischen beeindruckender Bergkulisse, blauem Himmel und perfektem Pulverschnee sind die Aussichten auf ein Selfie besonders verlockend - aber auch nicht ganz ungefährlich! Auf der Lagalb, welche die steilste Piste der Alpen beherbergt, ist dieses Risiko nun ausgemerzt.

Der 3’000er im Oberengadin, direkt an der italienischen Grenze, lockt seit dem 23. Dezember mit der ersten sicheren Selfie-Station auf einer Skipiste!

Einzigartige Bergkulissen verlocken oft zu riskanten Foto-Sessions: Je spektakulärer der Schnappschuss, desto mehr Klicks und Likes in den Sozialen Netzwerken. Waghalsige Zwischenstopps gefährden aber nicht nur die Knipser selbst, sondern auch alle anderen Wintersportbegeisterten.

Selbst-Darstellung - aber sicher!
 
Ein Schweizer Skigebiet hat sich für das Problem nun eine ganz besondere Lösung ausgedacht: Die Lagalb, die auf fast 3’000 m ü.M. liegt, beherbergt nicht nur die steilste Piste der Alpen, sondern seit dem 23. Dezember auch die erste Safe-Selfie-Station! Die kreisförmige Konstruktion aus Edelstahl hat einen Durchmesser von rund zwei Metern und bietet uneingeschränkte Aussicht auf die atemberaubende Bergkulisse - direkt von der schwarzen Piste aus! “Unsere Besucher können nun bei ihrem Ausflug auf die Lagalb einen kurzen Halt einlegen und vor dem wunderschönen Panorama in sicherem Rahmen ein Selfie schießen” so Markus Moser, Geschäftsführer der Corvatsch AG, stolz. So geht abenteuerliche Selbstdarstellung ohne Risiko!

Einweihung mit VIP-Faktor

Das ließen sich die Besucher bei der Saisoneröffnung der Strecke natürlich nicht zweimal sagen und knipsten fleißig drauf los. Als einer der ersten wagte sich der Schweizer Moderator Salar Bahrampoori in die Stahlkonstruktion. Der Skibegeisterte ist überzeugt: “Das Ergebnis kann sich sehen lassen, oder?”.

Foto: Joseph Khakshouri

 


Veröffentlicht am: 29.12.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit