Startseite  

17.07.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mit eigener Meinung Geld verdienen

Spannende und lukrative Nebenjobs in der Marktforschung

Marktforschungsunternehmen bieten jedem die Möglichkeit, relativ einfach nebenbei Geld zu verdienen: Testkäufer gehen shoppen und beurteilen den Service von Unternehmen, Teilnehmer von Onlinebefragungen füllen bezahlte Umfragen via Internet oder per App durch, und Produkttester diskutieren in sogenannten Fokusgruppen über neuartige Produkte.

Testkäufer: Ist der Kunde König?


Viele Unternehmen möchten wissen, ob ihre Mitarbeiter den Kunden tatsächlich königlich behandeln. Dafür werden Testkäufer eingesetzt, die als „normale“ Kunden auftreten und den Kundenservice anhand eines Beobachtungsbogens dokumentieren. Bei www.mysterypanel.de verdienen Testkunden pro Auftrag zwischen 15 und 40 Euro, wobei die Auslagen für tatsächliche Käufe zusätzlich erstattet werden. Vor jedem Einsatz erhalten die Testkunden genaue Informationen, worauf zu achten ist und wie bewertet werden soll.

Onlinebefragungen: Mit Umfragen Geld verdienen

Wenn Unternehmen wissen möchten, wie ihre Produkte beim Verbraucher ankommen, werden Umfragen durchgeführt, für die die Teilnehmer bezahlt werden. Jeder kann an Befragungen im Internet oder per Smartphone App teilnehmen und mit Umfragen Geld zu verdienen. Bei www.mobrog.com können Interessierte die Umfragen ausfüllen, wann es zeitlich gerade passt und erhalten pro kurzer Befragung zwischen 1 und 3 Euro.

Produkttester: Über Produkte diskutieren und dafür bezahlt werden


Neu entwickelte Produkte werden vor ihrer Markteinführung getestet, um zu ergründen, ob sie beim Kunden gut ankommen. Dafür werden sie Verbrauchern aus der gewünschten Zielgruppe vorgestellt. Diese Testpersonen beurteilen die Produkte im Rahmen von ein- bis zweistündigen Gruppendiskussionen und liefern so wertvolle Informationen für die Hersteller. Für die Teilnahme als Produkttester in einer Fokusgruppe bei www.mymarktforschung.de erhalten die Testpersonen zwischen 30 und 80 Euro.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 05.01.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit