Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Lebensmittel für die Libido

Dieser Supermarktbesuch bringt mehr Feuer ins Schlafzimmer

Ein langes Jahr steht bevor. Der Alltag ist nach den Feiertagen wieder schneller da als erhofft und auch die Sonne zeigt sich nur sehr selten. Im Januar schreit das Herz nach etwas Liebe und wo ist diese besser zu finden als in trauter Zweisamkeit?

Um den Partner schon beim Essen ordentlich einzuheizen, gibt es zahlreiche Lebensmittel, die mit ihrer betörenden Wirkung helfen. Die Macher der smarten Einkaufsliste Bring! verraten, wo die Zutaten für eine wärmende Liebesnacht zu finden sind.

Garten der Lüste: Aphrodisierendes Gemüse

Verdorbenes Gemüse? Nicht gut. Gemüse, das verdorben macht? Sehr gut! Der Einkauf für eine lange Nacht beginnt an der Gemüsetheke. Allen voran steht der Sellerie. Mit seinen Vorräten an Vitamin E und C stärkt er nicht nur das Immunsystem, sondern steigert auch die Lust auf das Dessert im Schlafzimmer. Die enthaltene Folsäure ist auch für diejenigen gut, bei denen es mit der Leidenschaft bereits geklappt hat: So hilft sie Schwangeren und Stillenden beim Nährstoffhaushalt. Basilikum und Dill sind hingegen die passenden Kräuter, die das Küssen fördern. Ihre ätherischen Öle entspannen das Nervensystem und machen den Kopf frei für alle Aktivitäten, die abseits der Küche stattfinden.

Betörende Düfte: Aphrodisierende Gewürze

Wie das Wort verrät, bringen Gewürze jede Menge Würze und diese ist nicht nur auf dem Teller wünschenswert. Schon im Alten Orient waren sich die Menschen der betörenden Wirkung von Zimt bewusst und erklärten die getrocknete Rinde des Baumes zum Liebesgewürz. Ein Duft, der ebenfalls zum Träumen einlädt, ist Vanille. Die unschuldige Schote enthält nämlich Wirkstoffe, die den menschlichen Pheromonen sehr ähnlich sind. Berichten zufolge rieben sich bereits die Ureinwohnerinnen Mexikos mit Vanille ein, um die Lust der Männer zu steigern. Bis heute verführt sie als Parfüm Menschen auf der ganzen Welt.

Eiweiß zum Rotwerden: Aphrodisierendes Fleisch

Das Gemüse und die passenden Gewürze sind also im Einkaufskorb. In Stimmung kommt der Liebste zu Hause damit aber noch nicht. Fleischeslust erfordert Fleisch. Der Klassiker unter den anregenden Eiweißen ist und bleibt die Auster. Ihr hoher Zinkgehalt fördert die Produktion von Testosteron und macht den müden Mann zum regen Gatten. Aber nicht nur Meeresfrüchte nähren die Leibesfrucht. Beef Tatar ist nur nicht sündig rotes Fleisch, sondern liefert in Kombination mit dem eisenhaltigen Ei Kraft und Ausdauer für erotischen Spaß.

Flüssiges bringt Festes: Aphrodisierende Getränke


Bei den Getränken besteht weiterhin die Chance, den Ausgang eines Abends zu beeinflussen. Champagner stimuliert zunächst im Mund und prickelt danach auch gerne weiter. Die enthaltenen Antioxidantien versprühen einen Duft von Weiblichkeit und lassen den Alkohol das Übrige tun. Zum Dessert empfiehlt sich danach ein heißer Kakao. Die Schokolade stimuliert, gibt Energie und bringt den Blutdruck für alles Weitere auch schon mal auf Touren.

Foto: Shutterstock/ 4 PM production

 


Veröffentlicht am: 12.01.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit