Startseite  

17.08.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

London hat einen neuen Szene-Hotspot

The Perception Bar im W London – Leicester Square

Ausgehfreudige Londoner und anspruchsvolle Reisende aus aller Welt können sich in der neuen Bar und Lounge The Perception at W London vom lebendigen Treiben Sohos mitreißen lassen.

Die neue Location in der ersten Etage des W London – Leicester Square mit Blick auf die quirligen Straßen des beliebten Viertels wird sich von einem entspannten Treffpunkt bei Tag zu einer der angesagtesten Lokalitäten bei Nacht verwandeln.

Das freche Design der Perception Bar setzt Elemente aus den Bereichen Mode, Musik und Design – alles Leidenschaften, die die Marke W Hotels und die Stadt London miteinander vereinen – raffiniert in Szene. Ein ausgeklügeltes Event-Programm, einzigartige Cocktails und die brandneue kulinarische Reihe „W Dining Series“ werden die Bar zu einer der beliebtesten Adressen in Soho machen.

„Mit ihrem markanten Design, der erstklassigen Lage und den einzigartigen Events lässt die neue Bar urbanes Ambiente und Londoner Glamour im unverwechselbaren W Stil miteinander verschmelzen”, so Martijn Mulder, General Manager des W London – Leicester Square. „Wir befinden uns inmitten eines Unterhaltungs- und Ausgehviertels. Um stets am Puls der Zeit zu sein, sehen wir uns ständigen Innovationen verpflichtet. The Perception at W London wird sich definitiv zum neuen Szene-Hotspot des Viertels entwickeln.”

Eine Design-Reise durch die britische Kultur

Stets auf der Suche nach den aktuellsten und künftigen Trends beauftragte das W London die Amsterdamer Designer Concrete, die vielschichtigen Einflüsse aus Londons berühmtesten Epochen und Trends miteinander zu verschmelzen. Gemütliche runde Nischen flankieren die zentrale Eckbar, eine gelungene Mischung aus typisch englischem Pub und eleganter Cocktailtheke. Jede der bequemen Sofanischen mit Hockern wird umrahmt von schillernden Goldvorhängen. Sieben flexibel gestaltbare Bereiche schaffen eine perfekte Räumlichkeit für private oder öffentliche Anlässe; der ideale Ort um sich zurückzulehnen und die Atmosphäre zu genießen. Das hervorstechende Farbenspiel aus Schwarz und Gold, versetzt mit modernen Pastelltönen und satten Rotnuancen, sorgt für ein stilvolles und exklusives Raumgefühl, während kugelförmige Lichtskulpturen, abstrakte Neonkunstwerke und eine riesige Glitzerkugel die Kulisse für glanzvolle Nächte schaffen.

Von den eigens von Sohos Top-Studio Frith Street Tattoo tätowierten Ledersofas unter kugeligen Spiegeldecken und bunten Lampen eröffnet sich der Blick auf den turbulenten Leicester Square. Ein sich drehendes, halbkreisförmiges Riesensofa mit mehreren Sitzstufen und einer faltbaren Trennwand lädt zu diskreter Ausgelassenheit ein. Interaktive DJ-Pulte garantieren, dass sesshafte Nachteulen immer mitten im Geschehen sind.

„Das einzigartige Design der Perception Bar vereint die vielen Facetten des modernen Londoner Lebens und trägt sowohl der Arbeit als auch der Freizeit Rechnung. Wir laden die Gäste ein, den kulturellen Rhythmus der Stadt hautnah mitzuerleben”, erläutert die Firma Concrete ihr Konzept. „Wir wollten einen anspruchsvollen, aber gleichzeitig dynamischen Raum schaffen, der sich herkömmlichen Erwartungen widersetzt und die Gäste dazu anregt, etwas Neues auszuprobieren und Dinge auf ungewohnte Weise anzugehen.”

Coole Beats und Gastrokultur

Eine neue Dinner-Serie wurde konzipiert, bei der einige der namhaftesten Köche der Hauptstadt Menüs kreieren, die sowohl ihre kulinarische Identität als auch die innovative Attitüde des W London widerspiegeln. Den Anfang machte der Australier Magnus Reid, Inhaber des Szene-Treffs CREAM in Shoreditch und des beliebten Legs in Hackney. Gäste kommen in den Genuss neuerfundener Klassiker wie Burrata mit Chilimarmelade und gebratenem Knoblauch oder größerer Gerichte wie im Ganzen gebratener marktfrischer Fisch. Die Gerichte werden abends in der W Lounge der Perception Bar auf einem langen Gemeinschaftstisch serviert, wo die Gerichte wunderbar miteinander geteilt werden können.

Die innovative neue Cocktailkarte ist das Ergebnis der innovativen Kreativität Ulises Guerrero Galvez, Barchef des W London – Leicester Square. Erlesene Spirituosen, mit überraschenden Zutaten und Garnituren versetzt, ergeben Cocktails, die auf spritzige Weise ihre ganz eigene theatralische Geschichte erzählen. Der Enjoy the Show, eine Mixtur aus Woodford Reserve mit Popcorn Infusion, Chocolate Bitters und Coca-Cola-Schaum ist eine Hommage an einen Kinosnack, den man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

„In Sachen Theatralik werden wir mit unserer ehrgeizigen Cocktailkarte neue Maßstäbe setzen; inspiriert wurden wir durch die Lage inmitten von Soho mit seiner langen Theatertradition“, verrät Benjamin Cowtan, Beverage & Food Director im W London – Leicester Square. „Unser talentiertes Bar-Team hat sich bewusst von der traditionellen Mixology-Schule entfernt, um Gäste mit ungewöhnlichen Zutaten und Geschmackskombinationen zu überraschen.”

Das W London wird in Zusammenarbeit mit der führenden Musikstreaming-Plattform Mixcloud ein Event-Programm bieten, das seiner Lage in diesem berühmten Londoner Stadtteil alle Ehre macht. Gigs von den beliebtesten DJs der Welt, darunter einige der aufregendsten neuen Künstler aus Londons aufstrebender Musikszene, bescheren dem prall gefüllten Kalender eine ganze Palette an Events, die man auf keinen Fall verpassen sollte. Auch eine Auswahl sorgfältig ausgewählter Filmvorführungen, Workshops und Vorträge, für die einige der einflussreichsten und kreativsten Denker der Stadt gewonnen werden konnten, stehen auf dem Programm.

The Perception at W London hat sonntags bis donnerstags von 08:00 bis 01:30 Uhr und freitags und samstags bis 03:00 Uhr morgens geöffnet. Tagsüber fungiert die Location als zentraler Anlaufpunkt nicht nur für Hotelgäste, sondern auch für Londoner, die sich mit anderen treffen wollen. Neben den spätabendlichen Drinks werden auch Frühstück, Lunch, Dinner, Afternoon Tea und Sonntagsbrunch serviert. Das kulinarische Angebot verkörpert die „FUEL”-Philosophie der Marke W: Man bekommt die Energie, den „Brennstoff”, den man benötigt, um gut auszusehen und sich gut zu fühlen, damit man energiereicher den Tag verbringen und abends länger feiern kann.

Quelle/Foto: @W London

 


Veröffentlicht am: 20.01.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

Männermode - mal schauen?

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit