Startseite  

15.08.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Kuscheln nicht vergessen

… vor allem heute

Eigentlich muss mich niemand auffordern zu kuscheln. Das gehört zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Ein Leben ohne Kuscheln ist wohl möglich, aber es ist eben kein Leben.

Wer heute kuschelt und dabei gar kein Ende findet, der feiert einen Feiertag, von dessen Existenz sicherlich nicht viele auch nur etwas ahnen. ACHTUNG: Heute ist Weltknuddeltag, gern auch als Weltkuscheltag bezeichnet. Diesen wundervollen Tag verdanken wir den beiden US-Amerikanern Adam Olis und Kevin Zaborney. Ihnen ist es zu verdanken, dass am  21. Januar 1986 den „National Hugging Day“ (oftmals kürzer aber auch nur „National Hug Day“) zum ersten Mal in Caro im US-Bundesstaat Michigan gefeiert wurde.

Die beiden Kuschelfans terminierten ihren Feiertag nicht ohne Grund auf den 21. Januar. Dieser Tag liegt genau zwischen zwei Kuschelterminen – dem Weihnachtsfest und dem Valentinsfest. Es ist sozusagen der Tag der puren Entspannung zwischen zwei Terminen, an denen das Schenken leider wichtiger als das Knuddeln oder Kuscheln ist.
 
Adam Olis und Kevin Zaborney hatten schon vor mehr als 30 Jahren den Eindruck, dass das Zeigen von Gefühlen aus der Mode gekommen ist und wollten dem eben ihren Weltknuddeltag entgegen setzten. Sie wollten darauf hinweisen, dass Zuneigung, Zärtlichkeit, überhaupt Gefühle allgemein sehr wichtig für uns alle, für Männer und Frauen sind.

Dass sie damit goldrichtig lagen, bewiesen Wissenschaftler vom Zentrum für Hirnforschung der Medizinischen Universität Wien. Sie stellten vor Jahren fest, dass Kuscheln sich äußerst positiv auf die Beteiligten auswirkt und beispielsweise helfen kann, Stress abzubauen und Ängste zu verringern. Sie stellten außerdem fest, dass Kuscheln als Blutdrucksenker wirken kann und das Immunsystem stärkt. Verantwortlich dafür ist das Hormon Oxytocin, welches beim Kuscheln vermehrt ausgeschüttet wird.

Also, was spricht dagegen, sich gegenseitig zu knuddeln, miteinander zu kuscheln? Nichts, schließlich macht es nicht nur Spaß, es ist wichtig für uns und sogar gesund. Es scheint auch schwierig, den Weltknuddeltag kommerziell zu missbrauchen. Knuddeln und Kuscheln kann man nicht kaufen, man muss es tun.

Also knuddeln Sie alles und jeden, kuscheln sie mit ihren Lieben, ob Mann, ob Frau, ob Kind, ob Hund oder Katze. Laden Sie heute Freunde zur Kuschelparty ein, verabreden Sie sich über die sozialen Medien zu Knuddelpartys in U- und S-Bahnen, an öffentlichen Plätzen, in Theatern. Es wäre doch wirklich toll, wenn sich die ganze Republik knuddelt.

Ich fände dies auch eine interessante und vor allem sehr freundliche Antwort auf all die Diskussionen, wie Mann und Frau zukünftig zusammenleben sollen. Ich befürchte allerdings, dass es viele Zeitgenossinnen gibt, die den Weltknuddeltag als organisierte männliche Übergriffigkeit ansehen. Schließlich waren es ja Männer, die den „National Hugging Day“ ins Leben gerufen haben.

Es ist schmerzlich, dass sich Adam Olis und Kevin Zaborney mit ihrer wirklich tollen Idee nicht durchsetzen konnten. Es ist zwischen den Geschlechtern an sehr vielen Stellen noch viel schlimmer bestellt, als die beiden vor 32 Jahren vermutlich ahnten.

Doch das soll uns nicht entmutigen – ganz im Gegenteil. Zeigen wir Männer, wie wichtig für uns Zuneigung, Zärtlichkeit und Gefühle sind und machen jeden Tag zu einem Knuddel- und Kuscheltag.

Ich muss jetzt erst einmal kuscheln – dann mache ich Frühstück.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Sonntagsfrühstück. Kuscheln nicht vergessen!!!

 


Veröffentlicht am: 21.01.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

Männermode - mal schauen?

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit