Startseite  

24.02.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Sternegucken im Paradies

Soneva ermöglicht als weltweit erstes Resort den 3D-Blick ins Weltall

Als erstes Resort bietet Soneva Fushi auf den Malediven seinen Gästen die Gelegenheit, mit dem brandneuen Mead Teleskop den Weltraum dreidimensional zu erforschen.

Diese revolutionäre Technologie eröffnet die Möglichkeit, den Kosmos in der Tiefe zu erleben. Beim Blick durch das Teleskop erscheinen somit manche Sterne näher als andere. Dieses Erlebnis ist weltweit einmalig und unterstreicht Sonevas Rolle als führender Anbieter von Astronomie-Tourismus.

Eine wahrhaft außerirdische Erfahrung für aufstrebende Astronomen bietet ebenfalls Soneva Jani, Heimat des ersten Überwasserobservatoriums der Malediven. Das Luxusresort präsentiert seinen Gästen ein hochentwickeltes Teleskop, das bezaubernde Blicke in den Sternenhimmel erlaubt. Interessierte haben die Möglichkeit, den Ausführungen des hauseigenen Astronomen zu lauschen, der mit Freude eine Einführung in sein faszinierendes Fach gibt. Erfahrenen Sternenguckern werden bei einer Privatstunde die spannenden Geheimnisse des Nachthimmels erklärt, die sonst verborgen bleiben.

Für all jene, die noch nie in Begleitung echter Stars gespeist haben, hält Soneva Jani etwas ganz Besonderes parat: Das Teleskop wird mit Leinwänden verbunden, so dass die Gäste im Glanz der funkelnden Sterne dinieren können. Himmlische Träume treffen auf kulinarische Wonnen. Nach der wunderbaren Erfahrung haben die Besucher der Trauminsel die Möglichkeit, ihr neu erlerntes Wissen dank des einfahrbaren Dachs ihres Hauptschlafzimmers zu vertiefen und in die unendlichen Weiten des Firmaments einzutauchen.

Auch in Soneva Kiri in Thailand können Gäste den Sternenhimmel in dem resorteigenen Observatorium aus nächster Nähe beobachten.

Weitere astronomische Sternstunden können Sonevas Gäste bei einem Abendessen auf dem Boot oder bei einem Frühstück bei Sonnenaufgang erleben. Für einen besonderen Einblick sorgt ein Astronom vor Ort. 

Foto: Soneva

 


Veröffentlicht am: 23.01.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit