Startseite  

20.04.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Encore Vodka - Der neue, deutsche Premium Vodka

... kommt aus dem Rheinland

Mit Siegfried Gin haben die Rheinland Distillers Anfang 2015 eine der größten Erfolgsgeschichten in der jüngeren Gin-Historie geschrieben. Nun setzen Raphael Vollmar und Gerald Koenen noch einen drauf und präsentieren mit encore ihre Vision eines deutschen Premium Vodkas!

Das Besondere daran: encore wird dreifach aus reinem Weizen destilliert und anschließend über dem Vulkangestein Trachyt gefiltert. Ein Gestein, das aus dem Drachenfels im Siebengebirge stammt - dem Ort also, an dem Siegfried der Sage nach den Drachen besiegte. Dies schafft die konzeptionelle Brücke zwischen Gin und Vodka.

„Vodka ist gerade alles andere als ein Hype. Gerade das macht es so spannend für uns. Die geschmackliche Reduktion auf das Wesentliche ist eine oft unterschätzte Aufgabe, der wir uns mit viel Leidenschaft gerne gestellt haben.“ erklärt Gerald Koenen.

encore Vodka hat 41% Vol. und ist in der 500ml Flasche für einen UVP von 24,90 EUR im Handel erhältlich.

 


Veröffentlicht am: 25.01.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit