Startseite  

24.02.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

ZIPPO ganz groß

Kultmarke feiert 86-Jähriges als unkonventionelle Leinwand

Zippo und der gefeierte Street-Art-Künstler Ben Eine haben ein 17.500 Quadratmeter großes Gemälde enthüllt: Das Wort „CREATE“ wurde auf einer wirklich einzigartigen Leinwand zum Leben erweckt.

Das gewaltige Werk ist nur aus großer Höhe vollständig sichtbar. Daher haben Zippo und Ben Eine Satellitenbilder gesichert und Drohnen eingesetzt, um den Fortschritt dieser schöpferischen Leistung einzufangen. Für das Kunstwerk wurden 2.850 Liter Recyclingfarbe, eine 200-Liter-Badewanne zum Mischen, 46 cm breite Rollen sowie ein Team aus sechs Künstlern und 30 freiwilligen Unterstützern gebraucht. Allein aufgrund der Größe des Werkes konnte Eine den Fortschritt des Kunstwerkes nur mit Bildern einer Drohne prüfen.

Der Mitbegründer und CEO von Global Street Art, Lee Bofkin, bemerkt: „Im letzten Jahrzehnt ist die Zahl der Street-Art-Gemälde weltweit explodiert. Wir haben bei der Organisation von fast 2.000 Großgemälden geholfen, weil wir, wie viele andere, leidenschaftlich an die Kraft von einzigartigen Leinwänden glauben. Etwas Riesiges auf den Boden zu malen, ist eine enorme Herausforderung und dieses Bodengemälde setzt hinsichtlich Größe und Fertigkeit neue Maßstäbe.“

Ben Eine, der Herr der Botschaften, ist berühmt für seine großen, bunten Buchstaben und Sätze, die er in Städte überall auf der Welt malt. Im Zuge seines letzten Werkes malte er das Wort „CREATE“ – eine Anspielung auf Selbstentfaltung und die Markenphilosophie von Zippo, die Kunst in allen ihren Formen zu feiern.

Ben Eine erklärt: „Ich bemale und verschönere gerne die überraschendsten Orte. Ich habe schon alles mögliche bemalt – von Türen bis hin zu Zügen – aber ich wollte schon immer etwas richtig Großes und Außergewöhnliches machen. Den Boden zu bemalen, war eine coole Herausforderung, weil man nicht einfach einen Schritt zurückgehen und sein Werk betrachten kann. Wir haben Drohnen, Schnüre und dergleichen eingesetzt, um sicherzugehen, dass es wirklich so aussieht, wie ich es mit vorgestellt hatte – und richtig geschrieben ist! Am Ende die Satellitenbilder zu sehen, war atemberaubend. Ich habe meiner Heimatstadt einen einzigartigen Stempel aufgedrückt – das ist eine ziemlich tolle Leistung.“


genussmaenner.de und ZIPPO verlosen zwei Exemplare des streng limitierten Zippo X Ben Eine Feuerzeugs.

Hier klicken und gewinnen!

Die Verlosung endet am 1.3.2018 mit der Auslosung des Gewinners. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinner werden von der Redaktion per Mail informiert.

 


Veröffentlicht am: 29.01.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit